Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Tages-Themen / Wie jedes Jahr, Weihnachten naht
« Letzter Beitrag von Linuxtal am 23.Dezember 2014, 11:13:19 »
Hallo,

ich wünsche euch schon mal ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liege mit Hexenschuss im Bett, so kann man auch mal das Weihnachtsfest etwas gemütlicher angehen.

Hier unsere Weihnachtskarte für dieses Jahr aus Venedig.

http://linuxtal.de/page/weihnachtskarten.html

Ich wünsche uns allen auch für nächstes Jahr ein so unkompliziertes Forum wie derzeit und lasst euch alle schön Beschenken.

M.f.g.
Carl-Heinz

22
GNOME Desktop / Re: Recoverymodus
« Letzter Beitrag von Umsteiger am 16.Dezember 2014, 12:05:46 »
Gibt es hier Support?

Ja, aber wenn Du so laut schreist, verstehste ja nix ;-)

Ansonsten -> Newbie!

Peter
23
Allgemeine distributionsunabhängige Probleme / Re: Betriebsystemzähler.
« Letzter Beitrag von Linuxtal am 14.Dezember 2014, 19:00:28 »
Hallo,

immer noch nix kapiert.

Beim nächsten mal Schreien darfst du etwas pausieren.  :sad:

Die Forenregeln hast du schon gelesen denn alleine wegen deiner E-Mailadresse (mint@nervmich.net) könnte ich dich hier sperren.

m.f.g.
Carl-Heinz
24
Allgemeine distributionsunabhängige Probleme / Re: Betriebsystemzähler.
« Letzter Beitrag von Umsteiger am 13.Dezember 2014, 21:14:09 »
hey, nicht schreien, ja?

Peter
25
Allgemeine distributionsunabhängige Probleme / Re: Betriebsystemzähler.
« Letzter Beitrag von Flame_neu_Flame am 13.Dezember 2014, 18:21:45 »
Ich brauche keine Ableitung vom Datum sondern einen zaehler der in /etc/rc.local als script zählt.
26
Allgemeine distributionsunabhängige Probleme / Re: Betriebsystemzähler.
« Letzter Beitrag von Linuxtal am 13.Dezember 2014, 17:37:46 »
Hallo,

wenn du gelesen hättest was ich dir als Link gesendet hatte, dann wüsstest du was dieser Zähler ist.

Unter Linux wird das Datum und die Uhrzeit aus diesem Zähler abgeleitet.

Und, warum willst du uns denn die Frage nach dem Sinn deiner Aktion nicht sagen?

Und, ist dein Script überhaupt zum Ausführen markiert?

Aber dein Scrpit wird im Moment nur einmal durchlaufen, somit ist die Zahl immer 1.

m.f.g.
Carl-Heinz
27
Allgemeine distributionsunabhängige Probleme / Re: Betriebsystemzähler.
« Letzter Beitrag von Flame_neu_Flame am 13.Dezember 2014, 14:33:10 »
ich hatte es so  versucht >>>
#!/bin/bash
cd /home/andy/Schreibtisch/
zaehler=$zaehler.txt
var=`expr $zahler + 1`
$var > zaehler.txt"
aber funktioniert nicht >>>
'/home/internet/Schreibtisch/7.sh'
/home/internet/Schreibtisch/7.sh: Zeile 5: 1: Kommando nicht gefunden.
28
Allgemeine distributionsunabhängige Probleme / Re: Betriebsystemzähler.
« Letzter Beitrag von Flame_neu_Flame am 13.Dezember 2014, 13:02:04 »
Ich brauche keine Systemzeit, sondern einen Zähler!
29
Allgemeine distributionsunabhängige Probleme / Re: Betriebsystemzähler.
« Letzter Beitrag von Linuxtal am 13.Dezember 2014, 12:01:01 »
Hallo,

ja und wozu?

Unter Linux gibt es so etwas und nennt sich  Systemzeit. Siehe hier

http://www.linux-praxis.de/lpic1/lpi102/1.111.6.html

Diese kann man dazu auch benutzen. ohne diese beim Systemstart auf null zurückzusetzen.

m.f.g.
Carl-Heinz
30
Allgemeine distributionsunabhängige Probleme / Re: Betriebsystemzähler.
« Letzter Beitrag von Flame_neu_Flame am 13.Dezember 2014, 11:06:21 »
Zu deiner Frage (Peter) bei jedem Start von ubuntumate, soll ein zaehler hochzählen von 1 bis unbegrentzt. Und dieses in eine Textdatei hineinschreiben.
Keine zeiteinheiten, oder verbrauchte Bytes!!
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10