F Neueste Beiträge

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Debian / Re: noch nicht ganz gelöst! Mülleimer ist ständig "randvoll"
« Letzter Beitrag von tuxusmaximus am 15.April 2014, 20:13:57 »
Nicht Einstellungen

Das Mülleimer-Icon auf dem Desktop mit der rechten Maustaste anklicken. In dem erscheinenden Dropdown-Menü dann Eigenschaften anklicken.
22
Debian / Re: noch nicht ganz gelöst! Mülleimer ist ständig "randvoll"
« Letzter Beitrag von Umsteiger am 15.April 2014, 14:59:45 »
Über "Einstellungen für Mülleimer" und dem Tab "Freigeben"?
23
Debian / Re: noch nicht ganz gelöst! Mülleimer ist ständig "randvoll"
« Letzter Beitrag von tuxusmaximus am 15.April 2014, 14:48:07 »
Öffne die Eigenschaften mal direkt, also Rechtsklick auf das Mülleimer-Icon auf dem Arbteitsplatz/Desktop, hier gleich Eigenschaften wählen.. Dort sollten die Berechtigungen änderbar sein.
24
Debian / Re: noch nicht ganz gelöst! Mülleimer ist ständig "randvoll"
« Letzter Beitrag von Umsteiger am 15.April 2014, 11:57:58 »
Here we are:

Was ich nicht verstehe, ist, das ich die Berechtigungen nicht ändern kann. Weder unter root noch unter user; bei beiden ist der Zugriff auf das GUI gesperrt.

Peter
25
Debian / Re: noch nicht ganz gelöst! Mülleimer ist ständig "randvoll"
« Letzter Beitrag von tuxusmaximus am 15.April 2014, 10:41:23 »
wie sehen die Berechtigungen denn als normaler Nutzer aus?
26
Allgemeine distributionsunabhängige Probleme / Re: uralt pc für dsl-linux
« Letzter Beitrag von steffensam am 15.April 2014, 05:11:27 »
das hab ich gepeilt bekommen. dsl-linux läuft von cd.
das prb. war, die cd war nicht richtig gebrannt. ich habe die vom imac mit rechter maustaste gebrannt, die brennt dann zwar aber keine bootfunktion.
umweg über festplatte...und es funktioniert. ich dachte immer, rechte maustaste wäre nur ne abkürzung.
27
Debian / Re: noch nicht ganz gelöst! Mülleimer ist ständig "randvoll"
« Letzter Beitrag von Umsteiger am 15.April 2014, 00:37:47 »
Also nochmal an Alle und in die Runde gefragt:

Soll ich mal den Ordner Trash suchen und ihn mit

chmod

bearbeiten?

Als Anlage mal 'n Screenshot!

Peter
28
Allgemeine distributionsunabhängige Probleme / Re: uralt pc für dsl-linux
« Letzter Beitrag von Zickenbaendiger am 14.April 2014, 23:11:07 »
Hast du denn im Bios die Einstellung umgestellt das er auch von CD bootet?
Sonst wird es naemlich nie funktionieren, ansonsten waeren eventuelle Fehlermeldungen Hilfreich.


Gruss Zicke
29
Hallo hier bin ich / Re: hallo zusammen
« Letzter Beitrag von Zickenbaendiger am 14.April 2014, 23:07:38 »
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Viel Spass mit dem Linux deiner Wahl.


Gruss Zicke
30
Debian / Re: noch nicht ganz gelöst! Mülleimer ist ständig "randvoll"
« Letzter Beitrag von Umsteiger am 11.April 2014, 18:10:56 »
Hallo tuxus,

nee, ich installier mir das immer auf eine Platte, wie in der Beschreibung: "für Anfänger empfohlen"

Ich weiß, ich weiß, aber sonst komme ich nicht so ganz zurecht mit den Partitionierungen... *schäm*

Peter
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10