Autor Thema: Thunderbird mit gdesklets automatisch aufrufen  (Gelesen 2487 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anae

  • Gast
Thunderbird mit gdesklets automatisch aufrufen
« am: 4.November 2005, 10:31:32 »
Moin moin,

diese Anleitung ist f?r Ubuntu geschrieben.

wer seinen Thunderbird nicht immer ge?ffnet haben will, der kann mit gdesklets einrichten, dass der Thunderbird automatisch ge?ffnet wird, wenn eine neue mail eingeht.

Dazu mu? man zun?chst gdesklets installieren:

Synaptic -----> gdesklets ---> zur Installation vormerken ----> anwenden

oder ?ber die Konsole:

sudo apt-get install gdesklets

Wenn man nun gedesklets ?ffnet findet man schon einige desklets.

Man kann aber auch von der Seite:

http://gdesklets.gnomedesktop.org/ eines nach Wunsch runterladen.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Desklet Tux mail von o.g Seite:

http://gdesklets.gnomedesktop.org/files.php?func=gd_downloadfile&gd_filename=tuxmail.0.21.tar.gz&gd_fileid=739

Nach dem Download w?hlt man unter Datei in gdesklets folgendes aus:

Paket  installieren

Anschl. sucht man in dem Browserfenster den Downloadpfad.
Das deklet dort ausw?hlen und auf installieren klicken.
Nach wenigen Sekunden kommt eine Meldung, dass das Paket installiert ist.
Achtung: Das Paket ist eine tar.gz Datei, bitte nicht entpacken.

Nach dem es nun installiert ist kann man es unter /net/mail finden.
Zum Aktivieren klickt man es an, es sollte dann blau unterlegt sein.

Anschlie?end unter

Datei ----> ausgew?hltes Desklet starten ausw?hlen.

Auf dem Desktop erscheint nun ein kleines Bildchen, bzw. man kann nur eine Null sehen.
Dieses Bildchen positioniert man nun wo man will.

Zum konfigurieren klickt man mit der rechten Maustaste darauf und w?hlt Desklet konfigurieren aus.

Jetzt ?ffnet sich ein Konfigurationsmen? mit zwei Reitern.

Auf dem ersten Reiter tr?gt man bei Settings mozilla-thunderbid ein
Auf dem zweiten Reiter tr?gt man seine Pop Einstellungen ein (sofern man einen POP3 Server benutzt)
Das sind die gleichen Zugangsdaten, die man in den Thunderbird eingeben hat.

Ganz untern bei Notification hakt man jetzt noch external command an und tr?gt ein: mozilla-thunderbird.

Die Zahl 1000 bei Mailbox Settings kann man so lassen.
Konfigurationseditor schlie?en.

Auf dem Desktop ist jetzt nur eine Null zu sehen.
Kommt eine neue Mail erscheint ein kleiner animierter Tux und es ?ffnet sich der Thunderbird.

Damit diese Geschichte auch immer startet m?ssen die gdesklets noch in die Startprogramme aufgenommen werden:

System ----> Einstellungen ----> Sizungen ---> Reiter Startprogramme


Dort Hinzuf?gen ausw?hlen und als Befehl gdesklets eintragen, anschl. ausw?hlen anklicken, fertig.


Dieser Vorgang ist im Prinzip f?r alle Desklets gleich.
Es gibt noch desklets f?r Wetter und allerlei Spielkram.
Wers bunt mag, dem gef?llt das bestimmt.

Viel Spa? damit

Euer Adminchen

Fragen, Anregungen oder Erg?nzungen zu diesem HowTo bitte hier:
http://www.linux-beginnerforum.de/smf/index.php?board=22.0
« Letzte Änderung: 26.Dezember 2005, 10:34:07 von Anae »