Autor Thema: Dockbarx  (Gelesen 3547 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flux

  • Workshop-Howto Author
  • Foren-Legende
  • **
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Männlich
  • Hardware: Intel Core2 duo, Nvidia Graka, 4GB Ram
Dockbarx
« am: 19.August 2010, 00:25:16 »
Tach auch !

Ich m?chte euch die Dockbarx vorstellen. Dies ist ein Applet f?r Gnome, welches wie die Taskbar von Windows 7 funktioniert. Im Vergleich zu Kde-Plasmoids wie Stask oder SmoothTask, imitiert die Dockbar nicht nur die Optik, sondern auch die F?higkeiten der WIndows 7 Taskbar. Es ist also m?glich Starter an die Leiste anzuheften und diese zu benutzen.

F?r diejenigen, die auch die Windows 7 Taskbar mit ihrerer Anheftfunktion ziemlich gelungen finden, kann ich die Dockbarx nur empfehlen. Es ist m?glich die Dockbar sowohl mit dem GnomePanel, wie auch mit dem AvantWindowNavigator zu benutzen. Zudem sieht die Dockbar auch ziemlich ansprechend aus und ist durch Themes + diverse andere Einstellungen individuell anpassbar.

__

Alles Weitere wie Screenshots, Installertionsanleitung und Pakete gibt es hier:

http://gnome-look.org/content/show.php?content=101604

Die Datei auf der Seite angeboten wird ist distributionsunabh?nigig. Deswegen stehen in der mitgelieferten Installertionsanleitung(Readme) alle n?tigen Abh?ngigkeiten (4-5 Pakete). F?r Ubuntuuser gibt es sogar ein eigenes Repository:

https://launchpad.net/~dockbar-main/+archive/ppa

Ich w?nsche Viel Spa? damit ;) Anbei noch ein Screenshot von mir.



Gr??e  Flux


_____________________________________________________________________________
Fragen und Anregungen oder Erg?nzungen zu diesem Howto bitte hier:
http://www.linux-beginnerforum.de/smf/index.php?board=51.0
« Letzte Änderung: 19.August 2010, 00:25:50 von Flux »

Offline Linuxtal

  • Administrator
  • Foren-König
  • *******
  • Beiträge: 930
  • Geschlecht: Männlich
  • Linux Extrem Benutzer
    • Home of Linuxtal
  • Betriebssystem: Arch Linux
  • Grafische Oberfläche: Gnome 3 und Mate gemischt
  • Hardware: Packard Bell - Intel i920 - 16 GB RAM - NVIDIA GT250 Dualscreen
Re: Dockbarx
« Antwort #1 am: 19.August 2010, 08:01:05 »
Hallo,

wenn ich mir jedoch die Kommentare auf gnome-look.org anschaue scheint das Teil nicht so ganz stabil zu sein.

Was hast du denn f?r Erfahrungen damit gemacht. Funktioniert es oder sollte mal es lieber vergessen.

m.f.g.
Carl-Heinz
« Letzte Änderung: 19.August 2010, 17:47:27 von Linuxtal »
## Gott sei dank,ich bin weg vom Fenster ##

Offline Flux

  • Workshop-Howto Author
  • Foren-Legende
  • **
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Männlich
  • Hardware: Intel Core2 duo, Nvidia Graka, 4GB Ram
Re: Dockbarx
« Antwort #2 am: 19.August 2010, 11:06:14 »
Moinsen!

Ich benutze das Teil mit Ubuntu 10.04 und dem GnomePanel seit einer Woche und hatte noch keinerlei Probleme. Egal ob ich durch Benutzung oder vermehrtem Einstellungswechsel, das Teil bleibt da wo es soll und wie es soll. Bei mir l?uft es stabiler als z.B. Docky, CairoDock oder AWN. Von daher kann ich es nur empfehlen.

P.S. M?sste dein Beitrag nicht ins Unterforum "Fragen zu Howto's und Workshops" ?


Gr??e
« Letzte Änderung: 19.August 2010, 11:11:03 von Flux »