Autor Thema: Skype unter Dapper Drake  (Gelesen 1610 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Skype unter Dapper Drake
« am: 20.Mai 2006, 12:08:36 »
Skype ist ein Voice-over-IP-(VoIP)-Programm zum Telefonieren ?ber das Internet. Es ist m?glich mit den Kontakten zu chatten und ihnen Dateien zu senden. Alle Dienste sind verschl?sselt. Weitere Dienste (z. B. Anrufe ins Festnetz) sind kostenpflichtig. Die Grunddienste sind jedoch kostenlos und bed?rfen lediglich einer Registrierung. Man muss sich jedoch bewusst sein, dass Skype Techniken benutzt, die aus dem Filesharing Bereich stammen. D. h. auch wenn man gerade nicht telefoniert, jedoch im Skype Netzwerk angemeldet ist, werden Daten ?bertragen. Quelle: Wiki Ubuntuusers


Wir ?ffnen ein Terminal und downloaden erst einmal Skype mit folgendem Befehl.

wget -c http://download.skype.com/linux/skype_staticQT-1.2.0.18.tar.bz2



Nun entpacken wir Skype in das Verzeichniss opt

sudo tar jxvf skype_staticQT-1.2.0.18.tar.bz2 -C /opt/



Nachdem dies geschen ist, legen wir einen symbolischen Link an.

sudo ln -s /opt/skype-1.2.0.18/skype /usr/bin/skype




Damit Skype auch im Men? mit einem h?bschen Icon gl?nzen kann,geben wir folgende Befehle ein.

sudo cp /opt/skype-1.2.0.18/skype.desktop /usr/share/applications/skype.desktop

sudo cp /opt/skype-1.2.0.18/icons/skype_32_32.png /usr/share/icons/hicolor/32x32/apps/skype.png



Zum Schluss l?schen wir die nicht mehr gebrauchte tar.gz Datei.

rm skype_staticQT-1.2.0.18.tar.bz2



Und nun viel Spass beim Skypen. Man h?rt sich.



Fragen und Anregungen oder Erg?nzungen zu diesem Howto bitte hier:
http://www.linux-beginnerforum.de/smf/index.php?board=51.0