Autor Thema: [gel?st] Wo ist Mutt?  (Gelesen 2637 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
[gel?st] Wo ist Mutt?
« am: 17.September 2006, 01:06:03 »
Hi!

debian:/home/xxx# aptitude install mutt
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abh?ngigkeitsbaum wird aufgebaut
Lese erweiterte Statusinformationen
Initialisiere Paketstatus... Fertig
Lese Task-Beschreibungen... Fertig
Es werden keine Pakete installiert, aktualisiert oder entfernt.
0 Pakete aktualisiert, 0 zus?tzlich installiert, 0 werden entfernt und 0 nicht aktualisiert.
Muss 0B an Archiven herunterladen.Nach dem Entpacken werden 0B zus?tzlich belegt sein.
Schreibe erweiterte Statusinformation... Fertig
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abh?ngigkeitsbaum wird aufgebaut
Lese erweiterte Statusinformationen
Initialisiere Paketstatus... Fertig
Lese Task-Beschreibungen... Fertig
debian:/home/xxx#

Ich wollte gerne mutt installieren um mit dem System zu plaudern.Leider kommt bei
einem installationsversuch nur die Meldung oben.
Wo findet man den sonst noch mutt?
Hier mal meine sources.list:
#deb file:///cdrom/ sarge main
deb http://ftp.de.debian.org/debian/ stable main contrib non-free
deb http://security.debian.org/ stable/updates main contrib non-free
#deb http://www.debian-multimedia.org/ stable main

deb http://ftp2.de.debian.org/debian-volatile sarge/volatile main

Fehlt mir da vllt ein Eintrag?
Wollte es gerne nutzen da kmail nicht so mein Fall ist.

gru? Freak



« Letzte Änderung: 3.Januar 2009, 22:44:17 von Zickenbaendiger »
Long Live Rock'n'Roll

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: Wo ist Mutt?
« Antwort #1 am: 17.September 2006, 01:14:24 »
« Letzte Änderung: 17.September 2006, 01:18:25 von ralle »

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: Wo ist Mutt?
« Antwort #2 am: 17.September 2006, 01:20:59 »
Moin!  ;D

 [danke]

Ich dachte mutt geht auch ?ber die sources.list zu installieren.
Habe es jetzt von deinem Link geladen aber da steht doch auch das mutt hier
security.debian.org/debian-security
zu holen ist.Gibt es da einen Unterschied zum Eintrag in meiner Liste?

gru? Freak
Long Live Rock'n'Roll

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: Wo ist Mutt?
« Antwort #3 am: 17.September 2006, 01:35:51 »
Hi

Das sieht so aus, das es eine andere Quelle ist.
Nur kenne ich mich nicht mit den Debianquellen aus.
Da sollte mal jemand was zusagen, der auch Debian benutzt. Ich m?chte Dir auch nichts falsches sagen.

In der zwischenzeit kannste das Paket ja manuell installieren.

Gruss Ralf

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: Wo ist Mutt?
« Antwort #4 am: 17.September 2006, 01:41:07 »
Hi!

Da hast Du dir aber ganz sch?n Zeit gelassen,mit deiner Antwort!  ;D
Vllt kann Ariwald was dazu sagen ich vermute mal das er Debian nutzt.
Werde das Paket jetzt mal installieren und sehen was dabei raus kommt.
Nochmal danke f?r deine Hilfe und eine angeneme Nachtruhe!

gru? Freak
Long Live Rock'n'Roll

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: Wo ist Mutt?
« Antwort #5 am: 17.September 2006, 01:46:16 »
Hi

Zitat
Da hast Du dir aber ganz sch?n Zeit gelassen,mit deiner Antwort!

Na klar, denn ich habe in der Zwischenzeit Google zur Arbeit gezwungen.
Nur leider noch nicht das gefunden, was Du h?ren m?chtest.


Und ganz nebenbei bin ich ein alter Mann. Da lasse ich mich doch nicht von so einem jungen H?pfer treiben. [baeh] [baeh] [baeh]

Gruss Ralf

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: [gel?st]Wo ist Mutt?
« Antwort #6 am: 17.September 2006, 01:53:03 »
Hehe!

Hallo  [opi]
Google hatte ich auch schon benutzt.Da Du weisst das Du alt bist solltest Du
dagegen etwas unternehmen.Es gibt da ein tolles Getr?nk!Das wird mit hei?em Wasser
aufgebr?ht und macht das Hirn wieder flott.Kann ich Dir nur ans Herz legen!
Du weisst hoffentlich was ich meine!  [groehl] [groehl] [groehl]

gru? Freak

Long Live Rock'n'Roll

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: [gel?st]Wo ist Mutt?
« Antwort #7 am: 17.September 2006, 02:01:13 »
Hi

Zitat
Du weisst hoffentlich was ich meine!

Na klar weiss ich was Du meinst. Nur in meinem Alter hilft kein gr?ner Tee mehr.
Bei Dir aber doch. Du befindest Dich ja noch im Wachstum. [groehl] [groehl] [groehl]


Gruss Ralf

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: [gel?st]Wo ist Mutt?
« Antwort #8 am: 17.September 2006, 02:10:22 »

Hehe!

Da wirst da wahrlich gr?n vor Neid!  [groehl] [groehl] [groehl]
Aber ich helfe Dir gerne wenn Du nicht mehr weiter weisst!
Du weisst doch das man die Hoffnug nie aufgeben sollte,auch nicht in deinem biblischen alter!  [baeh]
Wir werden OT.Da werden Klaus und skipper wieder DuDu mit uns machen! ;D

gru? Freak
Long Live Rock'n'Roll

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: [gel?st]Wo ist Mutt?
« Antwort #9 am: 17.September 2006, 02:16:13 »
Hi

Machen wir. W?nsche Dir eine angenehme Nachtruhe.

Gruss Ralf

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: [gel?st]Wo ist Mutt?
« Antwort #10 am: 17.September 2006, 02:26:04 »

N8!

gru? Freak
Long Live Rock'n'Roll

Ariwald

  • Gast
Re: [gel?st]Wo ist Mutt?
« Antwort #11 am: 24.September 2006, 09:25:04 »
Hi

Sorry das ich erst so sp?t antworte

Zitat
debian:/home/xxx# aptitude install mutt
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abh?ngigkeitsbaum wird aufgebaut
Lese erweiterte Statusinformationen
Initialisiere Paketstatus... Fertig
Lese Task-Beschreibungen... Fertig
Es werden keine Pakete installiert, aktualisiert oder entfernt.
0 Pakete aktualisiert, 0 zus?tzlich installiert, 0 werden entfernt und 0 nicht aktualisiert.
Muss 0B an Archiven herunterladen.Nach dem Entpacken werden 0B zus?tzlich belegt sein.
Schreibe erweiterte Statusinformation... Fertig
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abh?ngigkeitsbaum wird aufgebaut
Lese erweiterte Statusinformationen
Initialisiere Paketstatus... Fertig
Lese Task-Beschreibungen... Fertig
debian:/home/xxx#

bedeutet das du mutt schon installiert hast!!!


Zitat
ariwald@debiansid:~$  apt-cache show mutt
Package: mutt
Priority: standard
Section: mail
Installed-Size: 4495
Maintainer: Adeodato Simó <dato@net.com.org.es>
Architecture: i386
Version: 1.5.13-1
Replaces: mutt-utf8
Provides: mail-reader, imap-client
Depends: libc6 (>= 2.3.6-6), libdb4.4, libgnutls13 (>= 1.4.0-0), libidn11 (>= 0.5.18), libncursesw5 (>= 5.4-5), libsasl2 (>= 2.1.19.dfsg1), exim4 | mail-transport-agent
Recommends: locales, mime-support
Suggests: urlview, aspell | ispell, gnupg, mixmaster, openssl, ca-certificates
Conflicts: mutt-utf8
Filename: pool/main/m/mutt/mutt_1.5.13-1_i386.deb
Size: 1809092
MD5sum: e6a516334e664473611f49a6d7ca2130
SHA1: 3608ef08bba5f2d725ea34e7c7fe48ffac2bfeb7
SHA256: ac881c00de0f196b20556ed02c8718bbeeffe9af618e1fe1f205b1fca56b5412
Description: text-based mailreader supporting MIME, GPG, PGP and threading
 Mutt is a sophisticated text-based Mail User Agent. Some highlights:
 .
  * MIME support (including RFC1522 encoding/decoding of 8-bit message
    headers and UTF-8 support).
  * PGP/MIME support (RFC 2015).
  * Advanced IMAP client supporting SSL encryption and SASL authentication.
  * POP3 support.
  * Mailbox threading (both strict and non-strict).
  * Default keybindings are much like ELM.
  * Keybindings are configurable; Mush and PINE-like ones are provided as
    examples.
  * Handles MMDF, MH and Maildir in addition to regular mbox format.
  * Messages may be (indefinitely) postponed.
  * Colour support.
  * Highly configurable through easy but powerful rc file.
Tag: interface::text-mode, made-of::lang:c, mail::imap, mail::pop, mail::user-agent, protocol::imap, protocol::ipv6, protocol::pop, protocol::ssl, role::sw:client, uitoolkit::ncurses, use::editing, works-with::mail
Task: mail-server


das ist zwar f?r sid   aber auch unter Sarge und Etch liegt mutt unter

deb http://ftp.de.debian.org/debian/ stable main contrib non-free

Dein Problem war also nur das du es schon installiert hattest ! :-))))


Ariwald