Autor Thema: [gel?st] Mp3 normalisierung mit k3b  (Gelesen 5902 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
[gel?st] Mp3 normalisierung mit k3b
« am: 7.November 2006, 14:28:38 »
Hallo!

Ich wollte f?r einen CD-player eine Cd mit MP3 erstellen.Leider komme ich da nicht weiter.
Wenn man MP3`s brennen m?chte mu? man die CD als Daten CD brennen.
So weit so gut.
Wenn ich aber brennen m?chte kann ich die Dateien nicht normalisieren.On the fly habe ich deaktiviert aber unter dem
Erweitert kann ich normalisieren nicht finden.Als Audio-Cd funzt es mit normalisieren.
Flac,lame und normalize-audio habe ich installiert,es geht aber leider nicht.
Ein Tip w?re nett.

gru? Freak
« Letzte Änderung: 3.Januar 2009, 22:43:46 von Zickenbaendiger »
Long Live Rock'n'Roll

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #1 am: 7.November 2006, 22:36:27 »
Hi Freak,


also ehrlich gesagt verstehe ich dein Problem nicht, kannst du mir das mal n?her erkl?ren.
Zitat
Erweitert kann ich normalisieren nicht finden.Als Audio-Cd funzt es mit normalisieren.
Was meinst du damit, ich brenne Mp3 Lieder ganz normal.

Gru? Klaus
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #2 am: 8.November 2006, 15:09:35 »

Hi!

Is ein wenig bl?d beschrieben.
Also ich m?chte mit k3b Lieder im MP3 Format auf eine CD schreiben und in einem MP3 Player abspielen.
Da aber die Lieder unterschiedlich laut sind m?chte ich sie mit k3b normalisieren.
Leider finde ich bei den Erweiterungen nicht die M?glichkeit daf?r.
Wenn ich aber eine Audio-CD erstelle ist normalisieren unter den Erweiterungen aufgef?hrt.
Hoffe so ist es besser vormuliert.
Hast Du nen Tip?

gru? Freak




Long Live Rock'n'Roll

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #3 am: 8.November 2006, 20:16:26 »
Hi Freak,

wenn du die MP3's als Daten-CD brennst funktioniert das nicht.
Wie Du schon sagstes, geht das nur beim brennen als Audio-CD.

Warum brennst Du sie nicht als Audio-CD? Die funktioniert doch auch im MP3-Player.

Gruss Ralf

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #4 am: 8.November 2006, 21:38:06 »

Hallo!

Weil ich bei einer Audio-CD nur 74min Spielzeit habe.
Und bei einer CD mit MP3 bekomme ich viel mehr Songs drauf.

gru? Freak
Long Live Rock'n'Roll

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #5 am: 8.November 2006, 21:57:19 »
Hi

dann mache es anders. Du musst die MP3's vorher normalisieren und danach brennen. Das kannst Du mit mp3gain machen.
Das ist ein Konsolentool. Du findest es auch in den Ubuntuquellen.

Ansonsten schaue hier:
http://mp3gain.sourceforge.net/

gruss Ralf

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #6 am: 8.November 2006, 22:39:17 »
Hi Freak,

wenn es mit Ralles Tool nicht funzt, dann probiere es doch mal mit Audacity. Das ist auch ganz gut in Deutsch und kostenlos.


Gru? Klaus
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #7 am: 9.November 2006, 14:57:48 »

Moin!

Wollte es gerne mit k3b mache.
Aber mp3gain ist genau das richtige f?r mich. [danke] [danke] [danke]

gru? Freak
Long Live Rock'n'Roll

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: [gel?st]Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #8 am: 10.November 2006, 00:07:59 »
Hi Freak,

sch?n das du dein Problem l?sen konntest, aber lass uns doch auch wissen wie du es gel?st hast. ;) ;D
Wenn noch jemand mit dem gleichen Problem deinen Beitrag liest, w?rde ihn sicher interessieren wie du es geschafft hast das Problem zu l?sen. ;D
Schreib doch mal bitte kurz den L?sungsweg hier rein.


Gru? Klaus
« Letzte Änderung: 10.November 2006, 00:09:24 von Zickenb?ndiger »
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: [gel?st]Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #9 am: 10.November 2006, 14:57:10 »

Sicher,sicher!

Also mit k3b habe ich es nicht geschafft.Habe mich dann f?r ralle`s Version entschieden.

apt-get install mp3gain
cd /home/ich/music
mp3gain -r *.mp3

Danach hatte ich alle MP3-Dateien in meinem Ordner normalisiert.
Nochmals danke!

gru? Freak
Long Live Rock'n'Roll

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: [gel?st]Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #10 am: 10.November 2006, 16:24:00 »
Hi

Das ist sch?n, das es funktioniert.
Noch ein Tipp:
Man kann auch durch Angabe der db Zahl, die Lautst?rke aller MP3's h?her und niedriger stellen.

Gruss Ralf


Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: [gel?st]Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #11 am: 10.November 2006, 17:07:22 »

Hi!

jo das passt schon.
Dann h?tte ich aber noch ne Frage zu db.
Wie funzt das denn?In der manpage zu mp3gain hab ich nix dazu gefunden.

gru? Freak
Long Live Rock'n'Roll

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: [gel?st]Mp3 normalisierung mit k3b
« Antwort #12 am: 10.November 2006, 18:25:04 »
Hi

Das funktioniert nur mit der Win-Version richtig. Bei der Linux-Version ist ein Bug drin.
Ich habe gerade eine MP3 Datei zerst?rt beim setzen der Wunschlautst?rke.
Nur das warum, ist mir noch nicht klar.

Mit JavaMP3Gain funktioniert es. Das ist ein Gui f?r MP3Gain.
http://step.polymtl.ca/~guardia/javamp3gain.php



Gruss Ralf