Autor Thema: (gel?st) Keine GUI  (Gelesen 2432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline isegrim

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 22
(gel?st) Keine GUI
« am: 11.Dezember 2006, 11:11:00 »
Hallo Forum,
habe Debian Sarge auf einem 2ten Rechner Installiert und das Problem ist das ich keine grafische Oberfl?che habe wenn das System, nach der Installation, neu Startet. Wahrscheinlich kenne ich nur den richtigen Befehl nicht, oder ist da schon was bei der Installation falsch gelaufen.

gru? Wolf
« Letzte Änderung: 12.Dezember 2006, 20:05:29 von ralle »

Offline bloedie

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5047
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin immer m?de und Urlaubsreif!!!
    • Linux Hardwaredatenbank
  • Betriebssystem: Gentoo
  • Grafische Oberfläche: KDE SC 4.5.3
  • Hardware: Intel Quad Core i5-2500K, NVIDIA GeForce 8600 GT Grafikkarte, 4x500 GB S-ATA, S-ATA DVD-Brenner, Syncmaster 226BW TFT-Monitor, 8GB RAM
Re: Keine GUI
« Antwort #1 am: 11.Dezember 2006, 11:35:36 »
Hi.

Bei debian musst du die grafische Oberfl?che nachinstallieren, denn debian kommt
von Hause aus als Server Version und da wird keine grafische Oberfl?che ben?tigt.

Wenn ich mich nicht irre m?sste es f?r

Gnome mit
apt-get install gnome

oder f?r KDE mit
apt-get install kde

funzen. Ariwald oder Freak korrigiert mich wenn ich falsch liege, ist schon zu lange her, das
ich debian drauf hatte.


Cu.
Bloedie
Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und wer sie findet darf sie gerne behalten.
http://www.gentoofreunde.org

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: Keine GUI
« Antwort #2 am: 11.Dezember 2006, 21:05:49 »

Hallo!

Bei der Installation von Debian kommt man an den Punkt:
Debian Software Auswahl.
Dort kannst Du w?hlen was alles installiert werden soll,in deinem Fall Desktop-Umgebung.
Mit den Pfeiltasten gehst Du hoch bzw runter,mit der Leertaste kannst Du ausw?hlen
und mit Enter das ganze best?tigen.
Dann wird die von Dir ausgew?hlte Software installiert.

Wenn Du nicht das Paket Desktop-Umgebung ausgew?hlt hast mu?t Du ein paar Pakete nach installieren.
F?r Kde:
aptitude install x-window-system-core kdmbase kdm

F?r Gnome:
aptitude install x-window-system-core gnome-core gdm


Damit installierst Du Kde bzw Gnome nur minimal d.h. es wird nur das n?tigste installiert.
Alles andere wie vlc-player oder officepakete mu?t Du dann nach installieren.

F?r die Vollversion von Kde
aptitude install x-window-system-core kde

F?r die Vollversion von Gnome
aptitude install x-window-system-core gnome

Damit die GUI startet einfach auf der Konsole startx eingeben.
Beim n?chsten Start von Debian sollte dann kdm oder gdm starten und Du hast sofort eine GUI.

Wenn ich Dir einen Tip geben darf installiere Debian nur minimal.Alles was Du dann noch haben m?chtest
kannst Du ja noch installieren und alles unn?tige f?llt raus.

Hoffe es hilft Dir etwas weiter.

gru? Freak
Long Live Rock'n'Roll

Offline isegrim

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 22
Re: Keine GUI
« Antwort #3 am: 12.Dezember 2006, 07:18:59 »
 [danke] Freak!
ich habe eine Gnome GUI.
Nur ist mir bei der Bildschirmaufl?sung wohl ein Fehler unterlaufen, sie ist 800x600 und l?st sich nicht ?ndern.
Als X-Server Treiber habe ich nv gew?lt und dacht wenn ich nun den nvidia-glx installiere k?nnte ich an der Aufl?sung vieleicht was ?ndern.

Und noch ein Problem als ich im Terminal nach dem root Passwort gefragt wurde habe ich (Ubuntu gewohnheit) das user Passwort eingegben. Das OS hat sich diesen "b?sen" sicherheits Versto? irgendwo notiert so das ich kein sudo mehr benutzen kann (was ein schwachsinn) anschlie?end habe ich versucht mich ?ber den Anmelde-Bildschirm als root einzulogen das geht aber auch nicht. Wo wenn nicht da kann man sich den sonst als root anmelden.

Gru? Wolf

Offline bloedie

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5047
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin immer m?de und Urlaubsreif!!!
    • Linux Hardwaredatenbank
  • Betriebssystem: Gentoo
  • Grafische Oberfläche: KDE SC 4.5.3
  • Hardware: Intel Quad Core i5-2500K, NVIDIA GeForce 8600 GT Grafikkarte, 4x500 GB S-ATA, S-ATA DVD-Brenner, Syncmaster 226BW TFT-Monitor, 8GB RAM
Re: Keine GUI
« Antwort #4 am: 12.Dezember 2006, 09:52:47 »
Hi.

Debian nutzt standardm?ssig su und nicht sudo wie Ubuntu.
gib mal auf der shell

su
gefolgt vom Passwort ein (Das Passwort wird nicht angezeigt, man gibt es also Blind ein)

Dann solltest Du auch als root arbeiten k?nnen.
Das Du dich nicht als root auf der grafischen Oberfl?che einloggen kannst, ist bei manchen
Distris nicht m?glich. Bei Gentoo geht das z.B. auch nicht.

Cu.
Bloedie
Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und wer sie findet darf sie gerne behalten.
http://www.gentoofreunde.org

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: Keine GUI
« Antwort #5 am: 12.Dezember 2006, 15:52:23 »
Hallo Wolf!

Wie bloedie schon geschrieben hat gibt es bei Debian eine strickte Trennung von user und root.
Um root zu werden gibt es mehrer M?glichkeiten.
Es geht mit su und su -.
Der Unterschied ist folgender:

Mit su - druchl?ufst Du die ganze Login-Prozedur von root und landest im
Home-Verzichnis von root.

Mit su wirst Du root,bleibst aber wo Du bist.

Um die Bildschirmaufl?sung zu ?ndern macht man folgendes:
Als erstes ist es wichtig zu wissen was f?r ne GK Du hast
Du ?ffnest ein Terminal und gibst folgendes ein:

lspci | grep VGA

Damit bekommst Du deine GK angezigt.

Dann dr?ckst Du Strg+Alt+F1
Damit landest Du in der ersten virtuellen Konsole und gibst am Login-Promt root gefolgt vom root-passwort ein.
Mit dem Befehl

dpkg-reconfigure xserver-xfree86

kannst Du nun alles was mit dem X-server zutun hat bearbeiten.
Wenn Du an den Monitor kommst kannst Du w?hlen zwischen Simple und Medium.
W?hle Medium und Du kannst deinen Monitor einrichten.
Nicht Vergessen mit den Pfeiltasten gehts hoch und runter, mit der Leertaste w?hlst Du aus
und mit Enter das ganze best?ttigen.

Wenn das alles erledigt ist mit exit aussloggen und mit Strg+Alt+F7 wieder zur GUI zur?ck kommen.
Bin mir jetzt nicht sicher aber ich glaube das Du dann mit Strg+Alt+<-  denn X-server neu starten mu?t.

Dann sollte es funzen.

gru? Freak

edit: sieh mal auf diesen Link
http://debiananwenderhandbuch.de/
Das hilft Dir bestimmt,auch wenn es am Anfang einen fast erschl?gt.

« Letzte Änderung: 12.Dezember 2006, 17:08:08 von bloedie »
Long Live Rock'n'Roll

Offline isegrim

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 22
Re: Keine GUI
« Antwort #6 am: 12.Dezember 2006, 19:23:46 »
 ;D ;D ;D

ich habe es geschafft !

der Tip mit dpkg-reconfigure xserver-xfree86 hat es voll gebracht.

Aber ich finde es schon ein abenteurliches unterfangen Debian zu installieren. Das war jetzt, glaube ich, der 4te oder 5te Versuch.
Um ein Beispiel zu nennen "Die Maus" da wird lang und breit das erkl?rt was "jeder" wei? (wie die Anschl?sse hei?en und aussehen) und dann im n?chsten Fenster wo man den Port angeben soll steht dann z.B. /dev/ttys2 oder /dev/psaux. da einen zusammenhang zu dem zuvor erk?rten herzustellen ist unm?glich.

Das Anwenderhandbuch kannte ich schon und es hat mich erschlagen.

Gr??e und DANKE !
Wolf

PS. ich geh jetzt erstmal mein neues OS erkunden. Tsch?s

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: (gel?st) Keine GUI
« Antwort #7 am: 13.Dezember 2006, 09:05:02 »

Hehe!

Ich finde es im nachhinein einfacher zu installieren als Suse oder Mandriva.
Mit Etch soll das installieren noch einfacher werden.
Bin grade mal Testing am ziehen und werde es sp?ter mal testen.
Sch?n das es jetzt bei Dir l?uft.

gru? Freak
Long Live Rock'n'Roll

Offline isegrim

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 22
Re: (gel?st) Keine GUI
« Antwort #8 am: 13.Dezember 2006, 13:55:16 »
Hallo,
wer hat 'n da das gel?st in den Betreff gemacht, ich h?tte da n?mlich noch ein Prob zum Tema. Und zwar das automatische starten von GDM, also den grafischen Login der ist nicht da. Beim letzten Install Versuch ging das so wie

Zitat
Damit die GUI startet einfach auf der Konsole startx eingeben.
Beim n?chsten Start von Debian sollte dann kdm oder gdm starten und Du hast sofort eine GUI.

hier.

Wie und wo kann man des noch hinkriegen?
Ich habe im Anwenderhandbuch gesucht aber nix dazu gefunden.

@ Freak wie l?uft es mit der Testing?

gru? Wolf

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: (gel?st) Keine GUI
« Antwort #9 am: 13.Dezember 2006, 21:09:23 »

Hallo!
Sieh erstmal nach ob gdm auch da is.
Konsole auf und

whereis gdm

eingeben.Ist er nicht da mit Strg+Alt+F1 auf die virtuelle Konsole wechseln,root werden und los gehts:

aptitude install gdm

L?uft schon ein anderer Login Manager geht ein Fenster auf wo Du w?hlen kannst welchen Du nutzen m?chtest.
Beim n?chsten booten sollte dann gdm da sein.

Das ganze von Hand:

mit Strg+Alt+F1

auf virtuelle Konsole wechseln

/etc/init.d/der laufende Manager(kdm oder so) stop

gdm starten

/etc/init.d/gdm start

Von Hand aber bitte auf der virtuellen Konsole machen.Wenn Du es im Terminal mit
laufender GUI machst wird es dunkel! ;D

Testing l?uft gut!

gru? Freak

Long Live Rock'n'Roll

Offline isegrim

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 22
Re: [gel?st] Keine GUI
« Antwort #10 am: 13.Dezember 2006, 22:29:14 »
Hallo,

wieso auch immer der war nicht installiert. Is er aber jetzt.

Ich danke dir Freak.

Gru? Wolf

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: (gel?st) Keine GUI
« Antwort #11 am: 14.Dezember 2006, 16:15:26 »
Hallo!

Alles klar!
Dann lass den Bildschirm mal gl?hen! [luftgitarre]

gru? Freak
« Letzte Änderung: 14.Dezember 2006, 16:15:50 von Freak »
Long Live Rock'n'Roll