Autor Thema: Bildschirmaufl?sung anpassen  (Gelesen 3377 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Bildschirmaufl?sung anpassen
« am: 2.Mai 2007, 21:45:32 »
Hi,

wer wie ich ?fter mal andere Distriś ausprobiert, kann schnell auf Probleme sto?en wenn man dies, wie in meinem Fall, auf einem alten Notebook macht.
Ich habe ein Toshiba Satellite 2140 CDS, dieses Notebook schafft eine maximal Aufl?sung von 800x600.
Das Problem, das ich bisher bei allen Distris hatte, es wird nur eine Aufl?sung von 640x480 eingestellt.
Also habe ich meine xorg.conf wie folgt ge?ndert:

Section "Monitor"
           Identifier "Standardbildschirm"
           VendorName "Unknown"
           ModelName  "Unknown"
           HorizSync 31.5-37.9
           VertRefresh 40-70
           DisplaySize 270 203
           Option "dpms"
   EndSection


Wichtig ist, das ihr bei Identifier die Einstellung "Standardbildschirm" so belasst, sonst kann es sein das der XServer nicht startet.
Wenn noch jemand so ein altes Sch?tzchen sein eigen nennt und ein wenig damit herum experimentieren m?chte, kann es gerne mal ausprobieren.
Allerdings solltet ihr bedenken, das nicht jeder Monitor mit dieser Einstellung klar kommt. Also wenn ihr es auf einem anderen, als von mir angegebenen Notebook ausprobiert, dann auf eigene Gefahr.


Viel Erfolg

Gru? Klaus



Fragen und Anregungen oder Erg?nzungen zu diesem Howto bitte hier:
http://www.linux-beginnerforum.de/smf/index.php?board=51.0
« Letzte Änderung: 3.Mai 2007, 20:31:11 von ralle »
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten