Autor Thema: Ameisenhorde zerst?rt in Texas elektronische Ger?te  (Gelesen 1180 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2353
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Ameisenhorde zerst?rt in Texas elektronische Ger?te
« am: 17.Mai 2008, 11:36:55 »
Hi,
was es alles so gibt Siehe

http://www.tecchannel.de/sicherheit/news/1758847/index.html

Gru? Tuxus
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: Ameisenhorde zerst?rt in Texas elektronische Ger?te
« Antwort #1 am: 17.Mai 2008, 14:47:30 »
Hi

Klasse, wenn ich demn?chst ein Problem mit dem PC haben, kaufe ich mir erst einmal ne Dose Insektenspray.
K?nnen wir nur hoffen, das die Dinger nicht unter das Artenschutzgesetz fallen ;D ;D ;D

Ralf

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: Ameisenhorde zerst?rt in Texas elektronische Ger?te
« Antwort #2 am: 17.Mai 2008, 14:53:48 »
Hi,

die fressen sich nur durch Fenster Systeme, das ist am leichtesten. ;) ;D


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten