Autor Thema: ....im dunkelen Tunnel...eine Geschichte aus der Twilight Zone  (Gelesen 1025 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HelleJolle

  • Foren-Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Ubuntu 9.10
  • Grafische Oberfläche: Gnome 2.28
Eine Geschichte von globalen Freundschaften?




Linus Torvalds ein bildh?bsches M?dchen sowie Bill Gates und eine Nonne sitzen sich in einem Zugabteil gegen?ber.


Pl?tzlich f?hrt der Zug in einen Tunnel. Da die Beleuchtung nicht mehr funktioniert, ist es stockdunkel. Dann h?rt man eine Ohrfeige und als der Zug den Tunnel wieder verl?sst, reibt sich Bill Gates schmerzverzerrt sein Gesicht.


" Genau richtig " denkt die Nonne. " Bill Gates hat nat?rlich versucht, das M?dchen zu begrapschen, was sie nicht wollte und sie hat ihm eine geschmiert."


" Genau richtig" denkt das h?bsche M?dchen. " Bill Gates wollte nat?rlich mich im Dunkeln begrapschen, und hat ungl?cklicherweise die Nonne ber?hrt,was sie nicht wollte und sie hat ihm eine geschmiert."


" So'ne Schweinerei " denkt sich Bill Gates." Linus Torvalds hat wahrscheinlich im Schutze der Dunkelheit probiert, das h?bsche M?dchen zu begrapschen. Dabei hat ungl?cklicherweise die Nonne ber?hrt, was diese nicht wollte und die dann dem Linus Torvalds eine schmieren wollte. Das hat der Sauhund gemerkt und sich geduckt, sodass ich den Schlag abbekommen habe."


Wohingegen sich Linus Torvalds denkt: " Im n?chsten Tunnel hau ich dem Bill Gates wieder eins auf die Fresse!"
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.