Autor Thema: Make: Magazine ver?ffentlicht Open-Source-Hardware-Liste f?r 2009  (Gelesen 822 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Zitat
?Make: Magazine?, die Do-it-yourself-Publikation aus dem O'Reilly-Verlag, l?sst das Jahr wieder mit einem R?ckblick auf die wichtigsten Projekte aus Bereich Open-Source-Hardware ausklingen.

Im Vergleich zu 2008 hat sich die Zahl der Projekte verdoppelt. Die Liste umfasst sowohl vollst?ndig freie Projekte, also solche bei denen etwa Platinenlayouts unter einer Open-Source-Lizenz mitgeliefert werden, als auch kommerziell produzierte Hardware.

Den Anfang machen 3D-Drucker f?r den Heimgebrauch in allen Gr??en und Varianten, gefolgt von Mikrokontroller-Boards auf Basis von Atmel-Controllern und der Arduino-Umgebung. Neu hinzugekommen ist die Kategorie ?Arduino Shields?, womit Erweiterungsplatinen bezeichnet werden die mit dem Schnittstellen-Layout des Arduino-Projektes kompatibel sind. Gr??eren Raum nehmen auch Entwicklerboards aus anderen Projekten ein.

?Blinky Projects? befasst sich mit LED-Produkten aller Art und ?Culture Jamming? mit Unterhaltungselektronik. Einen hohen Grad an ?blinkyness? haben auch die meisten Projekte aus der Kategorie ?Fun, games and entertainment?. Zu den aufwendigeren Projekten geh?ren etwa ?Meggy Jr.?, eine Handheld-Spielkonsole auf Basis einer 8x8 RGB LED-Matrix, und die UzeBox, eine der bekanntesten 8-Bit-Spielkonsolen mit Open-Source-Hintergrund.

In den insgesamt 19 Kategorien finden sich dieses Jahr 125 Projekte, wobei die Auswahl allerdings nur die bekanntesten abdeckt. Wer Gefallen an der Thematik gefunden hat und m?glicherweise noch einen Zeitvertreib f?r die Weihnachtszeit sucht, sei an dieser Stelle auf Hack a day und Expli verwiesen, die meisten der dort vorgestellten Projekte sind ebenfalls frei.

Quelle: http://www.pro-linux.de/news/2009/15075.html
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten