Autor Thema: Wieder da: Deutsche OpenSuse Weekly News  (Gelesen 894 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Wieder da: Deutsche OpenSuse Weekly News
« am: 15.Juli 2010, 10:36:43 »
Zitat
Wie das OpenSuse-Projekt bekannt gab, steht ab sofort allen deutschsprachigen Anwendern wieder eine ?bersetzte Version der ?OpenSuse Weekly News?, die nun Wochenschau hei?t, zur Verf?gung.

Seit der Erstausgabe am 22. November 2007 hat sich die OpenSuse Weekly News zu einer bedeutenden Informationsquelle f?r alle OpenSuse-Anwender entwickelt. Durch h?ufige Neuzug?nge und Abg?nge im Redaktionsteam war die Publikation einer stetigen Ver?nderung unterworfen. Zuletzt konzentrierten sich die Inhalte stark auf die Mailinglisten und den Aggregator ?Planet Suse?. Andere Artikel waren seltener zu finden. Laut der Redaktion war damit OpenSuse Weekly News gerade f?r die Anwender interessant, die weder die Mailinglisten noch Planet Suse verfolgen konnten.

F?r deutsche Anwender endete die ?bersetzung allerdings vor fast einem Jahr. Wie die Herausgeber bekannt gaben, war ein akuter Personalmangel der Grund f?r die Einstellung der lokalisierten Variante. Nun gibt es seit wenigen Ausgaben wieder eine deutsche Redaktion, und eine deutsche Weekly News. Im deutschen wird die Publikation nun ?Wochenschau? genannt. Die Wochenschau enth?lt neben aktuellen Bekanntmachungen, Team-Berichten und Forenmeldungen auch Kernel-Informationen und R?ckblicke.

Interessenten, die sich gerne im Form von ?bersetzungen oder dem Beisteuern von Beitr?gen beteiligen m?chten, sind herzlich eingeladen, auf opensuse-wiki-de@opensuse.org zu schreiben.


Quelle: Pro-Linux