Autor Thema: [gel?st] Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10  (Gelesen 16725 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2353
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #15 am: 14.Oktober 2011, 23:21:23 »
Du solltest das Umpartionieren vor dem Update machen. Am Besten mit einer Live-CD/DVD. Wie gesagt: Vorher eine Sicherung machen.
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline Butcher110168

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 LTS
  • Grafische Oberfläche: Unity 5.4
  • Hardware: EPSON Stylus Color 685, AMD Athlon 7850 Dual-Core Processor, HP 20"-Monitor
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #16 am: 14.Oktober 2011, 23:39:25 »
Ja, nee, schon klar. Das mit dem Umpartitionieren vor dem Update leuchtet schon ein. Ich muss ja die Partition erweitern, damit das Upgrade passt. Meine Daten habe ich schon auf meine 2. phys. Platte kopiert.
Ich habe bei mir noch eine DVD von LINUX-intern gefunden mit Ubuntu 9.10, die m?sste , glaube ich, auch als Live-DVD laufen.
Da muss ich mich aber erst einmal schauen, denn ich habe mich mit Partitionieren noch nicht weiter besch?ftigt.
Was muss ich da eigentlich machen? Ist dort ein Partitionsmanager drauf? Brauche ich da auch irgend welche Zugriffsrechte?
Fragen ?ber Fragen... :a108:
Ich mache jetzt erst einmal Nachtruhe. Bis denne

Gru? Butcher

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2353
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #17 am: 15.Oktober 2011, 00:13:12 »
Wenn ich's noch richtig im Kopfe habe musst du gparted ?ber die GUI starten. Unter KDE ALT + F2 dort dann geparted eingeben. Bei Gnome wei? ich das jetzt nicht.
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline Butcher110168

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 LTS
  • Grafische Oberfläche: Unity 5.4
  • Hardware: EPSON Stylus Color 685, AMD Athlon 7850 Dual-Core Processor, HP 20"-Monitor
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #18 am: 15.Oktober 2011, 00:17:41 »
Du meinst jetzt beim Live-DVD-Start. Was ist die GUI?
Habe als graphische Oberfl?che KDE, also keine Gedanken machen ?ber Gnome.
War's wieder nichts mit Nachtruhe...

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2353
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #19 am: 15.Oktober 2011, 00:21:21 »
Ich meinte die grafische Oberfl?che. KDE ist ok. Dort wie oben beschrieben gparted starten.
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline Butcher110168

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 LTS
  • Grafische Oberfläche: Unity 5.4
  • Hardware: EPSON Stylus Color 685, AMD Athlon 7850 Dual-Core Processor, HP 20"-Monitor
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #20 am: 15.Oktober 2011, 00:30:09 »
Ich glaube, wir schreiben aneinander vorbei. GParted hatte ich ja schon aufgerufen. Bin dann auf die entsprechende Partition gegangen und so s?mtliche Men?punkte waren deaktiviert so auch "Gr??e ?ndern/verschieben".
Wahrscheinlich fehlen mir die Zugriffsrechte.

Offline Bahamut

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 97
  • Betriebssystem: Jessie 8.5
  • Grafische Oberfläche: xfce4
  • Hardware: Intel Dual Core, NVIDIA Graphikkarte
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #21 am: 15.Oktober 2011, 12:12:42 »
Hi
die /-Parttion kann so nicht vergr??ert werden, da gleich danach eine erweiterte Partition angelegt ist. Du m??test dein /home (/dev/sda6), swap (dev/sda5) und die erweiterte Partition (dev/sda2) l?schen. Erst dann kannst Du / (dev/sda1) vergr??ern. Allerdings sind die Daten auf den gel?schten Partitionen nat?rlich futsch. Das ganze mit einer Live-DVD.
Eine andere Variante w?re es von /home ca. 6 GB abzuknapsen; daraus eine neue logische Partition zu erstellen und diese als /var einzuh?ngen. Apt legt die runtergeladenen Pakete unter /var/cache/apt/archives und /var/cache/apt/archives/partial ab. Allerdings habe ich diese Vorgehensweise selbst noch nicht testen m?ssen.

Gru? Bahamut
Bitte gelegentliche Leichtsinnsfehler und Rechtschreibung übersehen. Ich habe ADHS

Offline Butcher110168

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 LTS
  • Grafische Oberfläche: Unity 5.4
  • Hardware: EPSON Stylus Color 685, AMD Athlon 7850 Dual-Core Processor, HP 20"-Monitor
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #22 am: 15.Oktober 2011, 19:44:11 »
Hi Bahamut,

du glaubst, die zweite Variante m?sste funzen. Ich probiere das einfach mal. Kann ja nichts passieren, oder???

Gru? Butcher

Offline Butcher110168

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 LTS
  • Grafische Oberfläche: Unity 5.4
  • Hardware: EPSON Stylus Color 685, AMD Athlon 7850 Dual-Core Processor, HP 20"-Monitor
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #23 am: 15.Oktober 2011, 20:14:19 »
Hi,

so, ich habe jetzt die 6 Giga abgeknapst ( /dev/sda7 ).Wie h?nge ich die jetzt als /var ein? Hab das schon wieder vergessen, wie das geht.

Danke
« Letzte Änderung: 15.Oktober 2011, 20:15:18 von Butcher110168 »

Offline Bahamut

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 97
  • Betriebssystem: Jessie 8.5
  • Grafische Oberfläche: xfce4
  • Hardware: Intel Dual Core, NVIDIA Graphikkarte
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #24 am: 16.Oktober 2011, 14:13:10 »
Hi
ich habe das ganze an einem virtuellen Debian mal ausprobiert. Neue Partition mit Dateisystem versehn? Backup Deiner Daten gemacht?
Wenn ja boote eine Live-DVD.
sudo mkdir /media/ubuntu_root Mountpoint f?r / deiner Installation.
sudo mount /dev/sda1 /media/ubuntu_root /-partiton im Livesystem einh?ngen.
sudo mkdir /media/var_neu Mountpoint f?r die neue /var-partition.
sudo mount /dev/sda7 /media/var_neu Partition im Livesystem einh?ngen.
sudo cp -pr /media/ubuntu_root/var/* /media/var_neu Inhalt des /var der Installation auf neue Partition kopieren.
sudo umount /media/var_neu Aush?ngen.
sudo mv /media/ubuntu_root/var /media/ubuntu_root/var_alt Sicher ist sicher.
sudo mkdir /media/ubuntu_root/var Mountpoint neu erstellen.
sudo blkid | grep /dev/sda7 UUID-Nr bitte kopieren.
Alt+F2 dr?cken und in krunner folgendes eingeben kdesu kwrite /media/ubuntu_root/etc/fstabIch habe mir einen Kommentar reingeschrieben. Etwa so
# /var neu angelegt
UUID=deine vorher kopierte UUID-Nr. einf?gen Bitte eventuelle Anf?hrungszeichen l?schen. Mountpiont reinschreiben. Das Dateisystem der neuen Partition angeben.
Unter meinem virtuellen Debian sieht der Eintrag folgenderma?en aus.
Zitat
# /var nachtr?glich
UUID=1cb913f9-e3a3-42a8-a69c-82016eb7a171 /var        ext3    defaults        0       1
Pa? das an Deine Gegebenheiten an. Alles in einer Zeile schreiben. Und vorsichtshalber ein Leerzeichen nach der letzen Ziffer machen.
Danach die Partition aush?ngen.sudo umount /media/ubuntu_rootWenn Du Dein installiertes System startest schau nach Fehlermeldungen. ?berpr?fe mit mount ob die neue Partition richtig eingeh?ngt ist.
Wenn etwas unklar ist frag einfach nach. Bevor du was machst. Ich hoffe das hilft Dein Problem zu l?sen.

Gru? Bahamut
Bitte gelegentliche Leichtsinnsfehler und Rechtschreibung übersehen. Ich habe ADHS

Offline Butcher110168

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 LTS
  • Grafische Oberfläche: Unity 5.4
  • Hardware: EPSON Stylus Color 685, AMD Athlon 7850 Dual-Core Processor, HP 20"-Monitor
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #25 am: 16.Oktober 2011, 18:47:23 »
Hi Bahamut,

das hatte ich mir etwas einfacher vorgestellt, aber erst einmal ein gro?es Dankesch?n f?r deine M?he. Ich werde mich dann morgen damit befassen. Da kommen mit Sicherheit noch ein paar Fragen...
Also nochmals Danke !

Gru? Butcher

Offline Butcher110168

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 LTS
  • Grafische Oberfläche: Unity 5.4
  • Hardware: EPSON Stylus Color 685, AMD Athlon 7850 Dual-Core Processor, HP 20"-Monitor
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #26 am: 17.Oktober 2011, 14:05:12 »
Hi,

bevor ich dann loslege noch kurz eine Frage: Muss ich die Systemdaten denn auch sichern oder nur meine privaten???

Gru? Butcher

Offline Bahamut

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 97
  • Betriebssystem: Jessie 8.5
  • Grafische Oberfläche: xfce4
  • Hardware: Intel Dual Core, NVIDIA Graphikkarte
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #27 am: 17.Oktober 2011, 14:30:55 »
Hi Du
Ein Image der Systempartition w?re nicht schlecht. Zudem Punkt kann ich aber nichts beitragen, da ich noch nie eine Sicherung zur?ck spielen mu?te; hei?t ich wei? nicht ob meine Backupstrategie funktioniert. :rolleyes:

Gru? Bahamut
Bitte gelegentliche Leichtsinnsfehler und Rechtschreibung übersehen. Ich habe ADHS

Offline Butcher110168

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 LTS
  • Grafische Oberfläche: Unity 5.4
  • Hardware: EPSON Stylus Color 685, AMD Athlon 7850 Dual-Core Processor, HP 20"-Monitor
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #28 am: 19.Oktober 2011, 15:44:58 »
Hi Bahamut,

ich kann momentan nur von Live-DVD aus arbeiten. Und zwar h?ngt es bei mir an folgender Stelle

Zitat
UUID-Nr bitte kopieren.
Alt+F2 dr?cken und in krunner folgendes eingeben
Code: [Ausw?hlen]

kdesu kwrite /media/ubuntu_root/etc/fstab

Wenn ich den Befehl eingebe, kommt "Command ... not found"
Daher kann ich auch keinen Eintrag machen.
Hast du da einen Plan?

Gru? Butcher

Offline Bahamut

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 97
  • Betriebssystem: Jessie 8.5
  • Grafische Oberfläche: xfce4
  • Hardware: Intel Dual Core, NVIDIA Graphikkarte
Re: Probleme beim Upgrade kubuntu 11.10
« Antwort #29 am: 19.Oktober 2011, 16:03:05 »
Hei?t anscheinend richtig kdesudo kwrite /media/ubuntu_root/etc/fstab
Gru? Bahamut
Bitte gelegentliche Leichtsinnsfehler und Rechtschreibung übersehen. Ich habe ADHS