Autor Thema: flash player  (Gelesen 5183 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bogohobo

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 21
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Linux
  • Grafische Oberfläche: ich weiß es nicht
  • Hardware: intel pentium
flash player
« am: 6.Januar 2012, 16:37:49 »
hi
ich bins mal wieder :smiley:
hab's jetzt endlich geschafft debian zu installieren. hab dann flash-player installieren wollen, da einige internetseiten sonst nicht funktionieren z. Bsp. tape tv (od w?rdet ihr ein anderes programm vorschlagen?). hab mir die rpm dazu runtergeladen, aber wenn ich das installieren will, kommt immer, das das programm nicht gefunden werden kann... h?tte jemand ein tip f?r mich??
vielen Dank schonmal :smiley:

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2353
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: flash player
« Antwort #1 am: 6.Januar 2012, 18:43:01 »
Hi,

da du ja jetzt debian nutzt gehen rpm-Pakete nicht so ohne weiteres. Ja nach System gibt es unteschiedliche Paketmanger. Opensuse, Fedora nutzen rpm (RedHat Paket Management), Debian und Derivate (z. B Ubuntu) nutzen *.deb-Pakete. Diese werden mit dpkg -i <paketname> installiert. Du musst nach *.deb suchen oder besser noch so:

ALT + F2

dr?cken, dort dann

synaptic

eingeben. Dort such dann nach flash player.
« Letzte Änderung: 6.Januar 2012, 18:48:17 von tuxusmaximus »
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline bogohobo

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 21
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Linux
  • Grafische Oberfläche: ich weiß es nicht
  • Hardware: intel pentium
Re: flash player
« Antwort #2 am: 6.Januar 2012, 19:14:50 »
das hat ich au probiert da kommt immer dieser nachricht:
esther@debian:~$ sudo dpkg -i flashplugin-nonfree_2.8.2_i386.deb
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von flashplugin-nonfree_2.8.2_i386.deb (--install):
 Auf das Archiv kann nicht zugegriffen werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 flashplugin-nonfree_2.8.2_i386.deb
ist das der falsche od mach ich was anderes falsch?

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: flash player
« Antwort #3 am: 6.Januar 2012, 19:24:03 »
Ich denke mal du hast das Paket an einem Ort gespeichert wo es nicht gefunden wird,
du musst das Paket nach /home/>Benutzername< kopieren oder verschieben.
Dann den Befehl nochmal ausf?hren.
Da du jetzt sicherlich Gnome hast als Benutzeroberfl?che, kann ich dir nicht mehr viel weiter helfen.
Denn mit Gnome kenne ich mich nicht so gut aus.

Viel Erfolg


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: flash player
« Antwort #4 am: 6.Januar 2012, 19:26:15 »
Achja und du musst es nat?rlich als root installieren.

Also $su
Passwort: Dein Rootkennwort eingeben und Entertaste dr?cken

Dann das ganze nochmal.


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline bogohobo

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 21
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Linux
  • Grafische Oberfläche: ich weiß es nicht
  • Hardware: intel pentium
Re: flash player
« Antwort #5 am: 6.Januar 2012, 20:24:49 »
also hab's jetzt verschoben, aber jetzt kommt's so:
esther@debian:~$ sudo dbkg -i flashplugin-nonfree_2.8.2_i386.deb
[sudo] password for esther:
sudo: dbkg: command not found
was mach ich falsch????? man i dreh no durch... :huh:

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: flash player
« Antwort #6 am: 6.Januar 2012, 20:28:51 »
Hi Esther,

nicht durchdrehen nur richtig mitlesen  ;D,
ich hatte geschrieben su also nicht sudo.

Also nochmal auf die Konsole
dann

esther@debian:~$su
Passwort: Dein Rootkennwort eingeben und Entertaste dr?cken


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline bogohobo

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 21
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Linux
  • Grafische Oberfläche: ich weiß es nicht
  • Hardware: intel pentium
Re: flash player
« Antwort #7 am: 6.Januar 2012, 20:32:42 »
ich muss zugeben, ich kein root passwort bei installation eingegeben, weil da meinten die ich k?nnt's mit sudo machen... wie k?nnt ich das jetzt im nachhinein ?ndern??
vielen dank f?r euer geduld :smiley:

Offline bogohobo

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 21
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Linux
  • Grafische Oberfläche: ich weiß es nicht
  • Hardware: intel pentium
Re: flash player
« Antwort #8 am: 6.Januar 2012, 20:44:54 »
so rootpassword vergeben u nochmals nur mit su u passwort versucht aber da kommt au:
root@debian:/home/esther# dbkg -i flashplugin-nonfree_2.8.2_i386.deb
bash: dbkg: Kommando nicht gefunden.


Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: flash player
« Antwort #9 am: 6.Januar 2012, 20:51:28 »
Zitat
ich muss zugeben, ich kein root passwort bei installation eingegeben, weil da meinten die ich k?nnt's mit sudo machen
Wer sind die?
Nachtr?glich geht es meines Wissens nur ?ber eine Live CD/DVD
Dort musst du dann dein System Changerooten, dann auf der Konsole mit Rootrechten

sudo passwd root
eingeben
Dann kannst du dir ein Rootkennwort erstellen.



Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: flash player
« Antwort #10 am: 6.Januar 2012, 20:56:11 »
Dein Befehl ist falsch, ?ndere ihn mal wie folgt.

dpkg -i flashplugin-nonfree_2.8.2_i386.deb

oder kopiere dir es dir hier heraus und f?ge es in der Konsole wieder ein.
Wie hast du denn jetzt so schnell dein Rootkennwort erstellt?

Zitat
vielen dank f?r euer geduld :smiley:
Dazu sind wir ja ein Anf?ngerforum, wir haben ja alle mal angefangen.


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline bogohobo

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 21
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Linux
  • Grafische Oberfläche: ich weiß es nicht
  • Hardware: intel pentium
Re: flash player
« Antwort #11 am: 6.Januar 2012, 21:04:46 »
vielen, vielen Dank!!!!!! es hat funktioniert!!! Yay!!! :laugh:
bin vll bl?d, aber was war etz der unterscheid zu dein befehl??
root passwort ?ndern geht so:
esther@debian:~$ sudo passwd root
[sudo] password for esther:
Geben Sie ein neues UNIX-Passwort ein:
Geben Sie das neue UNIX-Passwort erneut ein:
passwd: Passwort erfolgreich ge?ndert
hab i irgendwo im netz gefunden  ;D

Offline bogohobo

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 21
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Linux
  • Grafische Oberfläche: ich weiß es nicht
  • Hardware: intel pentium
Re: flash player
« Antwort #12 am: 6.Januar 2012, 21:11:50 »
ok ich bin wirklich bl?d. ***zensiert*** bs u ps, hab in franken deutsch gelernt, die k?nnen des au ned unterscheiden :rolleyes:

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: flash player
« Antwort #13 am: 6.Januar 2012, 21:17:05 »
Zitat
root passwort ?ndern geht so:
esther@debian:~$ sudo passwd root
Na dann hatte ich es doch richtig in Erinnerung, hatte ich dir ja auch vorher so geschrieben.
Ich wusste nur nicht mehr genau ob es nur ?ber di Live CD/DVD geht oder auch so.
Ja so ist es wenn man einen Buchstaben vertauscht geht es nunmal nicht.
L?uft dein Flashplayer denn jetzt?

Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline bogohobo

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 21
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Linux
  • Grafische Oberfläche: ich weiß es nicht
  • Hardware: intel pentium
Re: flash player
« Antwort #14 am: 6.Januar 2012, 21:36:44 »
wenn ich mit epiphany jetzt bei tape.tv geh funktionierts, aber ned bei mozilla firefox... keine ahnung woran das etz liegt. aber ich bin sehr zufrieden. nochmals Danke :smiley: