Autor Thema: flash player  (Gelesen 5177 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: flash player
« Antwort #30 am: 8.Januar 2012, 22:01:16 »

@zicke

contrib steht da,ist sogar blau geschrieben.
Man muss es nur an die richtige stelle in der sources.list einf?gen.

gru? Freak
Long Live Rock'n'Roll

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: flash player
« Antwort #31 am: 8.Januar 2012, 22:05:23 »
Zitat
flashplugin-nonfree ist in contrib.Einfach contrib in die sources.list geschrieben,
apt-get installl  flashplugin-nonfree und gut ist.
Ja habe gerade nochmal deine sources.list durchgesehen, jetzt sehe ich was du meinst.
War ein Mi?verst?ndnis Meinerseits sorry, aber wieso hast du keine Multimedia Quelle drin?


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: flash player
« Antwort #32 am: 8.Januar 2012, 22:11:19 »
 
moin!

Ich brauches es nicht.
Ausserdem gab und gibt es da ?fters mal probs mit abh?nigkeiten.
Am besten immer ein # vor diesem eintrag und nur wenns wirklich net geht
die quelle dazu tun.

gru? Freak

p.s. wenn du genau schaust,siehst du in meinem profil arch stehen.  :smiley:
« Letzte Änderung: 8.Januar 2012, 22:13:46 von Freak »
Long Live Rock'n'Roll

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: flash player
« Antwort #33 am: 8.Januar 2012, 22:36:50 »
Zitat
p.s. wenn du genau schaust,siehst du in meinem profil arch stehen.  :smiley:
Jo ist mir bekannt, das du arch nutzt aber soweit ich weiss hast du doch auch mal l?ngere Zeit Debian gehabt oder?
Zitat
Am besten immer ein # vor diesem eintrag und nur wenns wirklich net geht
die quelle dazu tun.
Wusste nicht das die Multimediaquelle so anf?llig ist, im Netz wird immer dazu geraten sie mit rein zunehmen.
Ist aber ein guter Hinweis.  [danke]


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline Umsteiger

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1118
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: MX 18
  • Grafische Oberfläche: XFCE
  • Hardware: Lenovo Thinkpad T520, T400
Re: flash player
« Antwort #34 am: 8.Januar 2012, 22:37:39 »
tztztz!

Was ist das denn f?r ein mist umsteiger?
flashplugin-nonfree ist in contrib.Einfach contrib in die sources.list geschrieben,
apt-get installl  flashplugin-nonfree und gut ist.

sorry, aber ich habe mir erst vor kurzem wieder mein Debian frisch aufgesetzt, das erste Fremdprogramm, das ich mir installierte, war der Flashplayer (ja, youtube ist auch einer meiner Lieblingsseiten) und ich kam ohne das relativ gef?hrliche rumfrickeln in der sources.list klar.

Was hab ich nur falsch gemacht?

Zitat
Was macht bogohobo denn wenn dpkg fehlende abh?nigkeiten meldet ?
Als anf?nger suchen bis der arzt kommt,toll!

...oder hier fragen. Auch ne M?glichkeit :smiley:

Zitat

Also erst lesen dann schreiben.

gru? Freak

Aber ja doch, Dir auch'n Gru?!

Peter
I'm indeed not into Klickibunti - and sure don't will!

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: flash player
« Antwort #35 am: 8.Januar 2012, 22:51:50 »
Hi!

@zicke
Ja ich hatte und habe immer noch nen debian laufen.Aber nur so aus spass an der freud.
Wer aber an freie software glaubt,kommt an debian nicht vorbei.

@umsteiger
1. man macht ein back up der sources.list,dann kann net viel kaputt gehen.
2. dpkg l?st keine ben?tigten abh?nigkeiten auf,also alles von hand machen
3. apt und aptitute l?sen ben?tigte abh?nigkeiten auf.Klarer voerteil f?r beginner.
4. gute nacht f?r heute.

gru? Freak










Long Live Rock'n'Roll

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2353
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: flash player
« Antwort #36 am: 8.Januar 2012, 23:00:00 »
Hi Umsteiger,

man schon rpm-Pakete installieren. Daf?r gibts

alien

Ich hab das noch nicht probiert aber ich vermute es k?nnter Probleme geben.
« Letzte Änderung: 8.Januar 2012, 23:00:20 von tuxusmaximus »
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline Umsteiger

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1118
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: MX 18
  • Grafische Oberfläche: XFCE
  • Hardware: Lenovo Thinkpad T520, T400
Re: flash player
« Antwort #37 am: 9.Januar 2012, 07:48:28 »
@ freak:

1. ja, kann man machen (Gefahr: -> mein Post oben)
2. ist mir bekannt
3. -> 2.
4. Guten Morgen!

@ tuxus:

Stimmt,

alien
funktioniert auch manchmal aber wie gesagt: nur manchmal...

Euch allen 'nen sch?nen Morgen!

Peter
« Letzte Änderung: 9.Januar 2012, 07:49:03 von Umsteiger »
I'm indeed not into Klickibunti - and sure don't will!