Autor Thema: Rootserver zweite IP Adresse einbinden  (Gelesen 1304 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hutschie

  • Foren-Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Debian Squeeze (64-Bit)
  • Grafische Oberfläche: nutze keins
  • Hardware: Root Server Intel Core i5 4x2400 16GB DDR3 500GB HDD
Rootserver zweite IP Adresse einbinden
« am: 29.September 2014, 15:43:47 »
Hallo liebe Linux/Debian Gemeinde

ich habe folgende Frage/Problem

und zwar möchte ich auf meine Rootserver eine 2 IP einbinden nur weiß ich nicht wie

die zweite IP ist bereits freigeschaltet

kann mir da jemand weiterhelfen Danke

Offline Skipper

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2185
  • Geschlecht: Männlich
  • Sic volo, sic iubeo!
  • Betriebssystem: GENTOO+LinuxMint
  • Grafische Oberfläche: XFCE4
  • Hardware: MSI X370 GPC, AMD R 7 2700X, Noktua NH-D15, GSKILL 16GB, 2xGTX 1050
Re: Rootserver zweite IP Adresse einbinden
« Antwort #1 am: 3.Oktober 2014, 00:49:18 »
Hey,
kannst Du vielleicht etwas genauer beschreiben, was Du meinst?

Zweite IP-Adresse, meinst Du eine zweite IP-Adresse innerhalb Deines Homenetzwerkes z. B. 192.168.1.100 und 192.168.1.101 und willst diese Adressen zwei Rechnern zuweisen

oder

hast Du von deinem ISP zwei IP Adressen bekommen mit denen Du in das autonome Netz Deines IP kommst.

Skipper
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt für immer ein Narr! (Chinesisches Sprichwort )