Autor Thema: Webserver öffentlich machen  (Gelesen 1191 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bryan

  • Foren-Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Linux/Debian7
  • Grafische Oberfläche: keine
  • Hardware: weiß ich nicht
Webserver öffentlich machen
« am: 31.März 2015, 21:39:47 »
Hallo,
ich versuche mir gerade ein Linux/debian server aufzubauen... Das hat bis jetzt auch ganz gut geklappt! Mein Problem ist jetzt aber, dass ich den server nur local nutzen kann...
Ich möchte das mein Teamspeak und mein Webserver, außerhalb meines localen netzwerkes erreichbar sind, also von personen, die nicht in meinem netz sind.  Die ports habe ich schon geöffnet, aber ich habe halt noch die locale ip (192.168.0.50)... Damit mich andere erreichen können brauch ich doch eine andere ip oder? Ich habe es schon mit dyndns versucht, aber ich versteh das mit dem ddclient nicht?? Eine Top-Level Domain habe ich schon... Ist es irgentwie möglich, dass der Server von außen erreichbar wird?

MFG
Bryan

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2353
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: Webserver öffentlich machen
« Antwort #1 am: 1.April 2015, 17:40:37 »
Hallo Bryan,

erstmal ein


HERZLICHES WILLKOMMEN IM FORUM UND VIEL SPASS!!!

Nun zum Thema: Wie ist der Server mit dem Internet verbunden? Dyndns ist meines Wissens nicht mehr kostenlos, ich nutze

http://www.noip.com/

direkt über den Router. Da müssen halt dann nur die Ports und IP's des Servers eingetragen werden.
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!