Autor Thema: [Gel?st] Win XP soll festplattenm??ig umziehen  (Gelesen 6767 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline francy

  • Foren-Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
[Gel?st] Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« am: 9.September 2007, 17:44:55 »
Hallo,

ich habe eine gr??ere Festplatte in mein System eingebaut, um Kubuntu und Win XP gemeinsam nutzen zu k?nnen:

Installation von Kubuntu ist nun erfolgreich beendet. Als n?chstes soll Win XP von der ehem. internen, jetzt externen Festplatte auf die Partition sda1 per 1:1 Kopie umziehen. Wie mache ich das am besten? Geht ein partitionsweiser Umzug f?r Win XP ?berhaupt??

Schon einmal ein "Danke" voraus.

« Letzte Änderung: 14.September 2007, 14:35:35 von bloedie »

Marcus

  • Gast
Re: Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #1 am: 9.September 2007, 18:34:04 »
Die vormals interne Platte wurde nun zur Externen (worauf XP ist) und nun m?chtest Du den Inhalt per 1:1 Kopie von der externen Platte auf die neue, interne Platte umziehen, richtig?
Ich glaube mal sehr stark, dass das nicht geht. Also das reine Kopieren stellt dabei das kleinste Problem dar, nur m?ssen die verschiedenen Dateien sp?ter auch zusammenarbeiten. Ich bin skeptisch, aber ich lasse mich gerne belehren.
Viel Gl?ck
Marcus 

Offline francy

  • Foren-Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #2 am: 9.September 2007, 18:40:51 »
Richtig verstanden, wobei ich nicht eine 1:1 Kopie im engeren Sinne meine, sondern ein Abbild der Partition, wo Win XP drauf ist.

Marcus

  • Gast
Re: Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #3 am: 9.September 2007, 18:51:58 »
Beim 2. Mal ?berlegen m?sste es eigentlich doch gehen. Mit <Linux geht das, also vermute ich, dass das beim Fenster auch geht. I muss malnen bisschen suchen.

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #4 am: 9.September 2007, 19:04:34 »
Hi,

wenn sich beide Festplatten im Rechner befinden, geht das.
Siehe dazu hier:
http://www.linux-beginnerforum.de/smf/index.php?topic=3413.0

Gruss Ralf

Offline francy

  • Foren-Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #5 am: 9.September 2007, 19:16:50 »
Danke f?r den Tip. Klappt bei mir nicht, da hardwarem??ig nur eine Festplatte vorgesehen ist.


Offline REINERV

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Geschlecht: Männlich
  • Hardwarefreak
    • Meine Homepage (Baustelle)
  • Betriebssystem: 10.04.4 LTS LUCID LYNX / 11.04 NATTY NARWHAL / 12.04 LTS PRECISE PANGOLIN / -- MICROSOFT WINDOWS XP HOME SP3 / XP PROFESSIONAL SP3
  • Grafische Oberfläche: GNOME / UNITY
  • Hardware: INTEL E8500@4,4G, E8400@4,0G, E6750@3,8G, GIGABYTE GA-P35-DS3P, GA-P35-DQ6, NVIDIA GF8800GTX, GF9600GT, GF8800GTS @llWaK?, HP PHOTOSMART C4680, 31x SAMSUNG HDDs 250GB-1TB
Re: Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #6 am: 12.September 2007, 22:57:54 »
Hallo francy!

Wenn Du eine "echte" 1:1-Kopie daf?r haben musst, dann kommt vielleicht ein Festplatten-Tool ala WD-Dingensbums (f?llt mir grad nicht ein ... Sorry for that!) f?r Dich in Frage.

Denn das Problem ist wohl nicht die LINUX-Partition, sondern eher der WIN-Heckmeck.

Ich werde noch mal genauer erforschen was da m?glich ist ...

So long
REINERV

Und meine geliebte EDIT(H) meint dazu: Partitionsweiser Umzug von WIN funktioniert nur dann, wenn die Hardware absolut identisch ist/bleibt  ;)

Nochmal die EDIT(H): Auszug aus der Beschreibung von WD:
Wenn Sie planen, den Inhalt eines Bootlaufwerks zu kopieren, empfiehlt Western Digital die Verwendung der DOS-Version der Data Lifeguard Tools.Gibt?s dann von www.wdc.com
« Letzte Änderung: 12.September 2007, 23:25:26 von REINERV »
Mein Jabber: reinerv@deshalbfrei.org

... "geht nicht" ist keine ausreichende Fehlerbeschreibung! 8)

ACHTUNG! Lesen gef?hrdet die Dummheit!!

Offline francy

  • Foren-Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #7 am: 14.September 2007, 11:01:24 »
Hallo,

hab' den Umzug geschafft!

Per Acronis True Image Home 10.0 konnte ich die Festplatte klonen. Dabei kann man im Fortgeschrittenen-Modus auch die Gr??e und Lage der Partitionen einrichten. Es spielt also keine Rolle, ob die Festplatten gleich gro? sind und beide intern oder intern & extern. Nach dem Klonen hab ich die Festplatten getauscht, Acronis hat dann der Windows - Partition noch den ?blichen Laufwerksbuchstaben C: zugewiesen.

Seit dem l?uft auch Kubuntu "Feisty Fawn" nach der Installation ohne Probleme.

Danke an alle f?r die Hilfe!  [danke]


Offline REINERV

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Geschlecht: Männlich
  • Hardwarefreak
    • Meine Homepage (Baustelle)
  • Betriebssystem: 10.04.4 LTS LUCID LYNX / 11.04 NATTY NARWHAL / 12.04 LTS PRECISE PANGOLIN / -- MICROSOFT WINDOWS XP HOME SP3 / XP PROFESSIONAL SP3
  • Grafische Oberfläche: GNOME / UNITY
  • Hardware: INTEL E8500@4,4G, E8400@4,0G, E6750@3,8G, GIGABYTE GA-P35-DS3P, GA-P35-DQ6, NVIDIA GF8800GTX, GF9600GT, GF8800GTS @llWaK?, HP PHOTOSMART C4680, 31x SAMSUNG HDDs 250GB-1TB
Re: Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #8 am: 14.September 2007, 11:06:17 »
Moin francy!

Gl?ckwunsch!

Naja ... mit kommerzieller Software sollte es nat?rlich auch gehen  ;D

Greetz
REINERV
Mein Jabber: reinerv@deshalbfrei.org

... "geht nicht" ist keine ausreichende Fehlerbeschreibung! 8)

ACHTUNG! Lesen gef?hrdet die Dummheit!!

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: [Gel?st] Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #9 am: 14.September 2007, 14:41:39 »
Hi,

das h?rt sich doch gut an, ich muss das Gleiche demn?chst auf dem Rechner meiner Tochter machen.
Bei der ist ist die Platte auch zu klein und zu lahm, da werde ich dann mal die Sache hier ausprobieren.


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline Linuxtal

  • Administrator
  • Foren-König
  • *******
  • Beiträge: 936
  • Geschlecht: Männlich
  • Linux Extrem Benutzer
    • Home of Linuxtal
  • Betriebssystem: Arch Linux
  • Grafische Oberfläche: Gnome 3 und Mate gemischt
  • Hardware: Packard Bell - Intel i920 - 16 GB RAM - NVIDIA GT250 Dualscreen
Re: [Gel?st] Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #10 am: 14.September 2007, 18:12:37 »
Hallo,

kommerzielle Tools haben halt manchmal auch ihre Darseinsberechtigung.

Und mittels dd und gzip w?re es auch gegangen. (siehe wiki.ubuntu-forum.de ganz unten Datensicherung)  :-)

http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php/Dd_(disk_dump)

m.f.g.
Carl-Heinz
« Letzte Änderung: 15.September 2007, 18:19:05 von Zickenb?ndiger »
## Gott sei dank,ich bin weg vom Fenster ##

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: [Gel?st] Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #11 am: 14.September 2007, 19:24:33 »
Hi,
Zitat
Und mittels dd und gzip w?re es auch gegangen.

Ja aber nur wenn auf einer Platte Linux ist, oder geht das ganze auch mit einer Live CD.
Hatte ich mir n?mlich auch schon ?berlegt, ob es mit einer Live CD eventuell auch geht.
W?re ja dann einfacher, als erst ein Programm installieren und die Daten verschieben.


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline bloedie

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5047
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin immer m?de und Urlaubsreif!!!
    • Linux Hardwaredatenbank
  • Betriebssystem: Gentoo
  • Grafische Oberfläche: KDE SC 4.5.3
  • Hardware: Intel Quad Core i5-2500K, NVIDIA GeForce 8600 GT Grafikkarte, 4x500 GB S-ATA, S-ATA DVD-Brenner, Syncmaster 226BW TFT-Monitor, 8GB RAM
Re: [Gel?st] Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #12 am: 15.September 2007, 08:53:56 »
Hi.

Bei dd muss die Partition aber exakt gleich gross sein, denn sonst funzt
es nicht.

Cu.
Bloedie
Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und wer sie findet darf sie gerne behalten.
http://www.gentoofreunde.org

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: [Gel?st] Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #13 am: 15.September 2007, 18:20:08 »
Hi,

ich habe mir erlaubt bei Linuxtal mal einen passenden Link mit einzuf?gen, ich hoffe das ist ok.
@bloedie
Ich habe mir die Seite gerade mal durchgelesen und das hier gefunden:

Zitat
Hierbei ist, z.b. die alte Festplatte an /dev/hda und die Neue an /dev/hdb angeschlossen (die Zielfestplatte muss mindestens ?ber so viel Speicherplatz verf?gen wie die alte Festplatte).
Also ich verstehe es so das sie mindestens genauso gro?, aber auch gr??er sein kann nur nicht kleiner.
Man verbessere wenn ich da was falsch verstanden habe.




Gru? Zicke
« Letzte Änderung: 15.September 2007, 18:27:29 von Zickenb?ndiger »
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline Linuxtal

  • Administrator
  • Foren-König
  • *******
  • Beiträge: 936
  • Geschlecht: Männlich
  • Linux Extrem Benutzer
    • Home of Linuxtal
  • Betriebssystem: Arch Linux
  • Grafische Oberfläche: Gnome 3 und Mate gemischt
  • Hardware: Packard Bell - Intel i920 - 16 GB RAM - NVIDIA GT250 Dualscreen
Re: [Gel?st] Win XP soll festplattenm??ig umziehen
« Antwort #14 am: 19.September 2007, 08:18:22 »
Hallo,

@Zickenb?ndiger

richtig verstanden.

Plattenplatz der nicht ben?tigt wird, kann sp?ter manuell belegt werden.

m.f.g.
Carl-Heinz
## Gott sei dank,ich bin weg vom Fenster ##