Autor Thema: DVD-RAM mal schnell mal ganz langsam  (Gelesen 2135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Linuxtal

  • Administrator
  • Foren-König
  • *******
  • Beiträge: 934
  • Geschlecht: Männlich
  • Linux Extrem Benutzer
    • Home of Linuxtal
  • Betriebssystem: Arch Linux
  • Grafische Oberfläche: Gnome 3 und Mate gemischt
  • Hardware: Packard Bell - Intel i920 - 16 GB RAM - NVIDIA GT250 Dualscreen
DVD-RAM mal schnell mal ganz langsam
« am: 27.September 2007, 20:55:51 »
Hallo,

also, das Schreiben auf DVD-RAM Medien ist einmal ganz schnell und dann mal wieder mehr als langsam.

Ich habe alle ben?tigten ?nderungen in der /etc/default/udftools
eingetragen diese installiert und mittels hdparm auch die DMA Zugriffe erlaubt.

Warum nur geht es an einem Tag schnell an einem anderen g?hnend langsam, jemand eine Idee was man noch ?berpr?fen k?nnte?

PS:
Ich mag zwar kein Crosspostings, habe die Frage aber auch schon in ubuntuforum.de gestellt.
Aber vielleicht weis ja auch einer von euch woran es liegen k?nnte.

m.f.g.
Carl-Heinz
## Gott sei dank,ich bin weg vom Fenster ##

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Re: DVD-RAM mal schnell mal ganz langsam
« Antwort #1 am: 28.September 2007, 16:40:26 »
Hi

Ich habe mir mal dieses Howto zugem?te gef?hrt:
http://www.multimedia4linux.de/howto/DE-DVD-RAM-HOWTO.html

Du hast doch alles richtig installiert?
Oder bist Du nach diesem Howto gegangen?

Gruss Ralf


Offline Linuxtal

  • Administrator
  • Foren-König
  • *******
  • Beiträge: 934
  • Geschlecht: Männlich
  • Linux Extrem Benutzer
    • Home of Linuxtal
  • Betriebssystem: Arch Linux
  • Grafische Oberfläche: Gnome 3 und Mate gemischt
  • Hardware: Packard Bell - Intel i920 - 16 GB RAM - NVIDIA GT250 Dualscreen
Re: DVD-RAM mal schnell mal ganz langsam
« Antwort #2 am: 29.September 2007, 18:16:15 »
Hallo,

ja genau, das hatte ich auch und habe auch darauf geachtet dass diese mit 1.5
formatiert wurden.

Da ich aber eine ?ltere Version dieses Dokus hatte schaue ich mir das nochmal genau an.

m.f.g.
Carl-Heinz
## Gott sei dank,ich bin weg vom Fenster ##