Autor Thema: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!  (Gelesen 2726 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

linuxsusefan

  • Gast
Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« am: 3.Juli 2008, 14:58:12 »
Hallo Linuxer,

alle User die den Internet Browser Opera 9.5 oder auch ?ltere Versionen nutzen, sollten diesen einem Update unterziehen um sich so die Neu ver?ffentlichte Version - Opera 9.51 einspielen. Neben bekannten gewordenen Stabilit?tsproblemen werden auch vorhandene Sicherheitsl?cken beseitigt. Aber, vor allem ist jetzt auch die 64bit Version f?r Linux erh?ltlich. Alle details dar?ber, findet ihr u.a. >>hier bei Heise-Online<< oder auch >>hier bei Opera<< ausgiebig beschrieben. Wer von euch Opera nutzt, kann sich der vorhandenen Udpate Funktion, zu finden unter Hilfe / Auf Updates ?berpr?fen, bedienen und so sich selbiges gleich einspielen lassen.

Offline DancingAntS

  • Foren-König
  • *****
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: OpenSUSE 11.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6
  • Hardware: AthlonXP2600+, ATI Radeon9600Pro
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #1 am: 5.Juli 2008, 11:20:30 »
Hi Linuxsusefan,  :)

Zitat
Wer von euch Opera nutzt, kann sich der vorhandenen Udpate Funktion, zu finden unter Hilfe / Auf Updates ?berpr?fen, bedienen und so sich selbiges gleich einspielen lassen.
Das geht dann aber bei openSUSE nur mit den 10er Versionen? Oder wie hast Du das bei Deiner 11er Version geschafft? [scratch]

Gru? DancingAntS

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #2 am: 5.Juli 2008, 11:52:28 »
Hi,

also eigentlich sollte auch mit der 11.0 so funktionieren, gehe ich mal von aus auch wenn ich die 11.0 immer noch nicht habe. ::)
Sonst probiere es dochmal ?ber Opera/Hilfe/Auf Updates ?berpr?fen


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline DancingAntS

  • Foren-König
  • *****
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: OpenSUSE 11.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6
  • Hardware: AthlonXP2600+, ATI Radeon9600Pro
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #3 am: 5.Juli 2008, 12:07:37 »
Hi Zicke,  :)

das ?berpr?fen funktioniert ja, aber das Updaten nicht. Was soll man denn da ausw?hlen? Die 10er-RPM-Version funktioniert nicht. Man kann zwar fehlerlos mit rpm -Uhv installieren, beim Start kommt dann allerdings die Fehlermeldung, das die Desktop-Datei nicht stimmt.

Gru? DancingAntS

linuxsusefan

  • Gast
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #4 am: 5.Juli 2008, 12:11:02 »
Hi

ich habe das mit der 11er SuSE so gemacht, sollte aber auch mit der 10.3er so gehen. Das hab ich bei Operas 9.5er Version zum ersten mal versucht den Browser nicht zu speichern sondern gleich zu ?ffnen und diesen dann mit dem Yast Meta Package Handler einspielen lassen. Ihr m?sst halt statt Speichern einfach ?ffnen Ausw?hlen und dann geht der Meta Package Handler auf, dann noch Passwortanforderung erf?llen und das 9,5er teil wird Upgedatet. So zumindest hat es bei mir geklappt, sollte aber bei euch auch gehen. Vielleicht hat das auch schon fr?her so geklappt, nur hab ich das nie versucht, erst beim 9.5er Update, deshalb auch erst jetzt die Info zu diesem Weg.

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #5 am: 5.Juli 2008, 12:11:06 »
Hi,

wie gesagt habe ich die 11.0 noch nicht, darum habe ich da keine Erfahrungswerte.
Ich hab das Update gestern unter meiner 10.3 gemacht, da lief alles Reibungslos.
Dann musst du dich wohl gedulden, bis einer On kommt der schon die 11.0 drauf hat und dieses Update gemacht hat.


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

linuxsusefan

  • Gast
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #6 am: 5.Juli 2008, 12:22:35 »
Hi DancingAntS,

wenn du die 11er SuSE hast und dort den 9.5er Opera Browser nutzt, brauchst du unter Hilfe / Auf Updates ?berpr?fen und nach Updates suchen lassen. Ist dieser f?ndig geworden wirst du wenn du das auch willst, auf die Opera-Seite geleitet. Dort w?hlst du deine Distri aus und sagts beim Installieren nicht Speichern sondern gelich ?ffnen. Dann gehts weiter wie ich schon schrieb. Wie gesagt, hat das bei mir so gefunzt.
« Letzte Änderung: 5.Juli 2008, 12:23:06 von linuxsusefan »

Offline DancingAntS

  • Foren-König
  • *****
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: OpenSUSE 11.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6
  • Hardware: AthlonXP2600+, ATI Radeon9600Pro
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #7 am: 5.Juli 2008, 12:32:16 »
Hi Linuxsusefan,  :)

Um das mit mit dem gleich ?ffnen zu probieren fehlt mir dann nur noch die Version welche Du da ausgew?hlt hast.   ???
Hast Du da zuf?llig auch eine Idee?

linuxsusefan

  • Gast
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #8 am: 5.Juli 2008, 12:44:54 »
Hi

so mein Weg : Opera 9.5 offen / dann ?ber Hilfe / Auf Updates ?berpr?fen nach Update suchen lassen. Dann wurde bei mir gemeldet das eine Neue Versione vorhanden sei und ob ich diese haben will. Na klar doch, dann wurde ich auf die Opera Webseite geleitet, dort dann meine Distri gew?hlt > SuSE > dann Version 10.0 bis 10.3 steht dort, kannst aber nehmen. Die 11er ist nur noch nicht aufgef?hrt, geht aber dennoch, weil es keine Seperaten Pakete f?r die einzelnen Distri-Versionen gibt, ist alles ein und dasselbe von 10.0 bis 10.3 bzw 11.0 SuSE Versionen. Zum ersten mal gibt es sogar eine 64 bit Version des Browsers. ABER !! Du musst zuvor JAVA & JAVASCRIPT usw. aktivieren sonst funzt das weiterleiten nicht!!!! Dann SuSE ausgew?hlt und den Server noch ausw?hlen und dann wirst du gefragt ob du / Speichern - ?ffnen - Abbrechen etc / nun nicht Speichern sondern ?ffnen. Jetzt geht normalerweise der Yast-Meta Package Handler auf und Passwortanforderung erf?llen und nun geht es seinen Weg. Jetzt den Browser schlie?en und wieder ?ffnen und unter Hilfe / Versionshinweise nachschauen. Dort sollte jetzt die 9.51 als Version stehen. So lief es bei mir, ich hoffe das geht bei dir auch .
« Letzte Änderung: 5.Juli 2008, 13:11:04 von linuxsusefan »

Offline DancingAntS

  • Foren-König
  • *****
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: OpenSUSE 11.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6
  • Hardware: AthlonXP2600+, ATI Radeon9600Pro
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #9 am: 5.Juli 2008, 14:13:43 »
Meinen Gl?ckwunsch LSF,  :)

... zu Deiner unglaublichen Hard- und Software.  [frech]

 :'( ich will auch was davon, denn Deine L?sung funktioniert nicht bei mir. Bei mir kommt dann immer folgende Meldung beim Neustart:

linuxsusefan

  • Gast
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #10 am: 5.Juli 2008, 14:31:35 »
Huhu,

tja ich hab keine Ahnung warum das bei dir nicht geht. Ich habe jetzt eben meinen " alten L?ppi " gestartet und dann Opera ge?ffnet. Hier wurde mir gleich beim Opera Start gesagt das eine neue Version des Browsers vorhanden ist. Hier hab ich dasselbe gemacht. Auf OK geklickt > Opera-Seite ?ffnet sich > dann Java etc mit Hilfe " Seitenspezifischer Einstellungen " Aktiviert > dann Distri = SuSE > dann Version = SuSE 10.0 / 10.1 / 10.2 / 10.3 > entsprechende ausgew?hlt ( gibt ja nur die eine Auswahl ) > nun den Server = ( einen anderen deiner Wahl ) > dann auf ?ffnen > dann wird der Download erledigt > dann Root / Admin Passwort eingegeben > kurzen Moment Wartezeit > FERTIG !!!!! Browser schlie?en & Neu ?ffnen > Versionshinweis = 9.51 32bit ( alter Gericom = 32 bit ) Nicht mehr und nicht weniger. Auf dieser " alten L?ppi Maschine " ist SuSE 11.0 32 bit & KDE-4 ( & Gnome ) als grafische Oberfl?che.

Tut mir Leid wenn das bei dir nicht geht, aber bei mir funzt das so, was soll ich sagen?
« Letzte Änderung: 5.Juli 2008, 14:32:58 von linuxsusefan »

Offline DancingAntS

  • Foren-König
  • *****
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: OpenSUSE 11.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6
  • Hardware: AthlonXP2600+, ATI Radeon9600Pro
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #11 am: 5.Juli 2008, 14:51:47 »
Hi Linuxsusefan,  :)

Zitat
tja ich hab keine Ahnung warum das bei dir nicht geht.
Weil Du nichts davon gesagt hast, das Du Deine erstmalige Opera-Installation von der Opera-Seite getätigt hattest.  [kofphau] Wenn man nämlich zuerst Opera aus den Repositories installiert, gibt es obige Fehlermeldung.

Ergo, hab ich jetzt Opera deinstalliert und das Paket wieder wie früher direkt von der Opera-Homepage geladen und installiert. Und habe nun somit die neueste Version.  [wie geil]

Gruß DancingAntS
« Letzte Änderung: 5.Juli 2008, 14:52:23 von DancingAntS »

linuxsusefan

  • Gast
Re: Opera's 9.5er bekommt erstes Update!!
« Antwort #12 am: 5.Juli 2008, 15:21:39 »
Hi

neee, stimmt so nicht!! Ich habe meine Opera's immer von Schmolle's Quellen weil er dort in seinem Repo. die Aktuellsten gebaut und zur verf?gung gestellt hat, so auch die 9.25 / 9.27 / 9.5 Beta's & auch die fertige 9.5er Version. Das hat Schmolle = R.I.P. sozusagen f?r " mich Exklusiv " und auf meinen Wunsch & Bitten gemacht, weil es mir immer viel zu lang gedauert hat bis das in & auf den Offiz. OpenSuSE Update Repo' s vorhanden waren. Wenn man die Opera' s ?ber die OpenSuSE Quellen will, sind die aktuellen Versionen immer erst Tage / Wochen? sp?ter vorhanden, da gibt es manchmal schon wieder neue Versionen ehe die letzte ?berhaupt eingestellt war. Aber wie erw?hnt kannten Schmolle & Ich uns sehr gut und deshalb hat er das auch gemacht, das konnte man auch im Forum hier nachlesen, denn ich habe wenn es neue Versionen von Opera gab die dann bekannt gegeben das Schmolle die RPM' s gebaut und auf seiner Repo-Quelle zur verf?gung gestellt hat  ;). Deshalb stimmt die deinige vermutung nicht ganz, ausgenommen der " alte Gericom L?ppi " da war eine 11er Neuinstallation angesagt, bei dem HP L?ppi hab ich von 10.3er auf die 11er SuSE das erw?hnte Upgrade gemacht. Sozusagen ist eine SuSE mit dem Oper Browser von der Orig. Opera Seite Installiert und die andere Upgrade SuSE hat den Browser noch von der 10.3er SuSE ?bernommen und der ist bzw war noch aus dem Schmolle Repo-Quellen gewesen. Bei beiden hat aber die erw?hnte Update Prozedur geklappt. Es waren zwar OpenSuSE Home Repo's aber nicht Offiz. OpenSuSE Pakete, sondern von Schmolle gebaute RPM' s, verstehst wie ich meine  ;)

Wie auch immer, hoffentlich klappt das jetzt bei dir.
« Letzte Änderung: 5.Juli 2008, 15:37:13 von linuxsusefan »