Autor Thema: Linux-Info-Tag Dresden 2008  (Gelesen 769 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Old Man

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5585
Linux-Info-Tag Dresden 2008
« am: 27.Oktober 2008, 06:38:50 »
Zitat
Am 8. November wird die Fakult?t Informatik der TU Dresden den mittlerweile 6. Linux-Info-Tag in der s?chsischen Landeshauptstadt ausrichten.

Mit zw?lf Vortr?gen und sieben Workshops wird Besuchern des Linux-Info-Tags Dresden einiges geboten. Von der Vorstellung von OpenOffice.org 3.0 ?ber Einf?hrungen in Python-Themen bis zur Free Listening Lounge zur Entspannung reicht das Spektrum der Aktivit?ten. Administratoren k?nnen sich ?ber Nagios informieren, Lehrer ?ber den Einsatz von Linux an Schulen, und Studenten ?ber die Kniffe beim Einsatz von LaTeX. Auch werden erste Eindr?cke der Arbeit an KDE 4.2 vermittelt werden. Abgerundet wird das Programm durch eine Installations- und eine Keysigning-Party.

Auch die deutschsprachige OpenStreetMap-Anh?ngerschaft ist auf dem Linux-Info-Tag vertreten. Fans des Projektes k?nnen am Tag darauf mithelfen, den st?dtischen Zoo in allen Facetten auf Karten abzubilden. Ben?tigt wird hierf?r allerdings ein GPS-f?higes mobiles Ger?t.

Die Veranstaltung wird auf dem Campus der Technischen Universit?t Dresden im neuen Fakult?tsgeb?ude der Informatik am 8. November 2008 stattfinden. Der Eintritt ist kostenlos.

Information: www.linux-info-tag.de


Quelle: http://www.pro-linux.de/news/2008/13380.html