Autor Thema: ATI Repo f?r SuSE 11.1 wieder da...  (Gelesen 6347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

linuxsusefan

  • Gast
Re: ATI Repo f?r SuSE 11.1 wieder da...
« Antwort #15 am: 15.Januar 2009, 11:47:02 »
Hi,

schau hier:

lxuser@linux-yh12:~> glxinfo                                         
name of display: :0.0                                                 
display: :0  screen: 0                                               
direct rendering: Yes

Also sollte das 3D auch gehen.

Offline Zuzia

  • Foren-Legende
  • ****
  • Beiträge: 334
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: SuSE 11.2, Linux 2.6.31.12-0.1.1-default i686
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.4.1 rel.225
  • Hardware: Athlon 2000+ , ATI Radeon 9500pro, Drucker Canon i865
Re: ATI Repo f?r SuSE 11.1 wieder da...
« Antwort #16 am: 15.Januar 2009, 12:46:54 »
Sollte, und geht auch anscheinend: ich habe wunderbare OpenGL- Unterst?tzund -> ein Bildschirmschoner namens "Euphoria" l?uft ohne Aussetzer, alles dreht sich. Wieso  der Compiz nicht will ist mir eigentlich schnuppe - benutze ihn sowieso nicht.

Werde das Thema vorerst schlie?en, die ATI - Arbeit aber im Auge behalten - vielleicht kommt was Neues.
Ob und warum der RadeonHD bei mir nicht will ???  Vielleicht fehlt da eine Kleinigkeit, ein Paket oder eine Datei  - ich versuche das herausfinden (da bei anderen ATI-Besitzern das Bauen eines fglrx.... rpm funktioniert -> siehe hier:   http://www.pc-forum24.de/suse-treiber/10318-opensuse-11-1-fglrx-auf-64-bit-systemen.html  ).

Erstmal  [danke] [danke] [danke], , ich melde mich mal wieder. Gru? Z.

edit: Und die neuste Google Earth l?uft (nur startet etwas l?nger)! Z.
« Letzte Änderung: 17.Januar 2009, 15:29:24 von Zuzia »
L?sst man einer Sache nur genug Zeit, so erledigt sich jedes Problem

linuxsusefan

  • Gast
Re: ATI Repo f?r SuSE 11.1 wieder da...
« Antwort #17 am: 15.Januar 2009, 12:55:14 »
Hi Zuzia,

also das es mit ATI Treibern aus der Repo Quelle auch nicht richtig hinhaut kann man auch in anderen Foren nachlesen. Den u.a. Post' s hab ich auch gelesen, aber da geht es u. a. auch um 64Bit SuSE 11.1 & den dazu geh?renden Paketen.

Auf jeden fall sollten wir den Thread mal noch offen lassen, eventuell hat noch jemand eine Idee wie man das ATI-Problem L?sen kann so das sich der ATI Treiber aus der SuSE Repo ohne Mucken nutzen l?sst.

Wegen des RadeonHD, mal sehen ob & was zb Bloedie noch zu dem RadeonHD Treiber beitragen kann, denn er verwendet den auch, eventl hat er noch einen Tip. 
« Letzte Änderung: 15.Januar 2009, 13:28:39 von linuxsusefan »