Autor Thema: [gel?st ]Programm "cc" fehlt  (Gelesen 2656 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KiwiRyu

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Absoluter Anf?nger^^
    • Mein Blog
  • Betriebssystem: OpenSuse
  • Grafische Oberfläche: KDE
  • Hardware: AMD Dual Core mit je 2,4 GHz, 4 GB Ram, NVidia GeForce 9300 GE
[gel?st ]Programm "cc" fehlt
« am: 1.März 2009, 20:06:41 »
Hallo...

Und mal wieder ein Problem...:

Ich habe mir von Nvidia einen Treiber f?r meine Grafikkarte runtergeladen...den ich nat?rlich auch installieren m?chte^^

Wenn ich die Installation (unter runlevel 3) starte, kommt die fehlermeldung, dass das programm 'cc' fehlt...
Keine meiner Quellen hat dieses Paket, nur die Installations-DVD, aber die habe ich verliehen, kriege ich das auch aum Internet? Wenn ja, wo?
« Letzte Änderung: 2.März 2009, 17:16:45 von KiwiRyu »
Der Ferd der hat vier Beiner...an jeder Ecke einer...und hat er einmal keiner...UMFALLT!!!

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: Programm "cc" fehlt
« Antwort #1 am: 1.März 2009, 20:34:35 »
Hi,

da du deine Karte im Runlevel 3 installiert hast, gehe ich dich davon aus das du keine Grafische Oberfl?che hast und die Karte garnicht erkannt wird.
Gib mal bitte auf der Konsole mit root Rechten

lspci


ein.


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline KiwiRyu

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Absoluter Anf?nger^^
    • Mein Blog
  • Betriebssystem: OpenSuse
  • Grafische Oberfläche: KDE
  • Hardware: AMD Dual Core mit je 2,4 GHz, 4 GB Ram, NVidia GeForce 9300 GE
Re: Programm "cc" fehlt
« Antwort #2 am: 1.März 2009, 21:16:10 »
Hier die Ausgabe:


Zitat
00:00.0 RAM memory: nVidia Corporation MCP67 Memory Controller (rev a2)                                                                     
00:01.0 ISA bridge: nVidia Corporation MCP67 ISA Bridge (rev a2)     
00:01.1 SMBus: nVidia Corporation MCP67 SMBus (rev a2)               
00:02.0 USB Controller: nVidia Corporation MCP67 OHCI USB 1.1 Controller (rev a2)                                                           
00:02.1 USB Controller: nVidia Corporation MCP67 EHCI USB 2.0 Controller (rev a2)                                                           
00:04.0 USB Controller: nVidia Corporation MCP67 OHCI USB 1.1 Controller (rev a2)                                                           
00:04.1 USB Controller: nVidia Corporation MCP67 EHCI USB 2.0 Controller (rev a2)                                                           
00:06.0 IDE interface: nVidia Corporation MCP67 IDE Controller (rev a1)                                                                     
00:07.0 Audio device: nVidia Corporation MCP67 High Definition Audio (rev a1)
00:08.0 PCI bridge: nVidia Corporation MCP67 PCI Bridge (rev a2)
00:09.0 IDE interface: nVidia Corporation MCP67 AHCI Controller (rev a2)
00:0a.0 Ethernet controller: nVidia Corporation MCP67 Ethernet (rev a2)
00:0b.0 PCI bridge: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge (rev a2)
00:0c.0 PCI bridge: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge (rev a2)
00:0d.0 PCI bridge: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge (rev a2)
00:0e.0 PCI bridge: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge (rev a2)
00:0f.0 PCI bridge: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge (rev a2)
00:10.0 PCI bridge: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge (rev a2)
00:11.0 PCI bridge: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge (rev a2)
00:18.0 Host bridge: Advanced Micro Devices [AMD] K8 [Athlon64/Opteron] HyperTransport Technology Configuration
00:18.1 Host bridge: Advanced Micro Devices [AMD] K8 [Athlon64/Opteron] Address Map
00:18.2 Host bridge: Advanced Micro Devices [AMD] K8 [Athlon64/Opteron] DRAM Controller
00:18.3 Host bridge: Advanced Micro Devices [AMD] K8 [Athlon64/Opteron] Miscellaneous Control
02:00.0 VGA compatible controller: nVidia Corporation Device 06e0 (rev a1)
Der Ferd der hat vier Beiner...an jeder Ecke einer...und hat er einmal keiner...UMFALLT!!!

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 2352
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: Programm "cc" fehlt
« Antwort #3 am: 1.März 2009, 22:31:37 »
Hi,
k?nnte es sein das es "gcc" hei?t?
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

linuxsusefan

  • Gast
Re: Programm "cc" fehlt
« Antwort #4 am: 2.März 2009, 07:10:46 »
Hallo,

hier fehlen anscheindend auch die Kernel-Sourcen & die Kompilierungswerkzeuge die f?r das Kompilieren des ( Nvidia ) Treibers ben?tigt werden. Diese Pakete lassen sich nach installieren, so zb ?ber YaST / Software Installieren - L?schen  oder auch ?ber die Konsole / Zypper.

?ber die Konsole mit Zypper geht' s am schnellsten,

das geht so:
  • Terminel / Konsole ?ffnen
  • Root ( su ) werden
  • Passwortanforderungen erf?llen
Befehl:

zypper in linux-kernel-headers kernel-source kernel-syms gcc make
Will man das ?ber YaST machen, muss man dann die Kernel-Sourcen & Kompilierungswerkzeuge manuell & einzeln ausw?hlen & installieren.

Hier muss aber bedacht werden das man bei jedem Update bei dem auch der Kernel einbezogen wurde die ganze Aktion → Nvidia-Treiber - Module Bauen → wiederholt werden muss! Das hei?t, hier ist nach einem ( Kernel ) Update beim Reboot der Bildschirm erstmal dunkel. Dann m?ssen erst die " alten " ( Nvidia ) Treiber Module entladen und die " neuen " Module gebaut & installiert werden.
« Letzte Änderung: 2.März 2009, 07:34:14 von linuxsusefan »

Offline KiwiRyu

  • Foren-Aktivist
  • **
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Absoluter Anf?nger^^
    • Mein Blog
  • Betriebssystem: OpenSuse
  • Grafische Oberfläche: KDE
  • Hardware: AMD Dual Core mit je 2,4 GHz, 4 GB Ram, NVidia GeForce 9300 GE
Re: Programm "cc" fehlt
« Antwort #5 am: 2.März 2009, 17:16:27 »
Danke, hat alles geklappt =)
Der Ferd der hat vier Beiner...an jeder Ecke einer...und hat er einmal keiner...UMFALLT!!!