Autor Thema: Sicherheitl?cke im samba bei Debian!  (Gelesen 2162 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Skipper

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2184
  • Geschlecht: Männlich
  • Sic volo, sic iubeo!
  • Betriebssystem: GENTOO+LinuxMint
  • Grafische Oberfläche: XFCE4
  • Hardware: MSI X370 GPC, AMD R 7 2700X, Noktua NH-D15, GSKILL 16GB, 2xGTX 1050
Sicherheitl?cke im samba bei Debian!
« am: 14.Oktober 2009, 15:35:37 »
Hey,

es gibt Sicherheitsl?cher in samba unter Debian!

F?r etch und squeeze ist das Loch noch nicht gestopft. Das soll in K?rze passieren. F?r lenny ist das Problem mit der Version 2:3.2.5-4lenny7 behoben worden.

F?r die instabile Version sid ist das Sicherheitsproblem mit der Version 2:3.4.2_1 behoben.

Mehr erfahrt Ihr hier: http://www.pro-linux.de/security/10456

Skipper
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt für immer ein Narr! (Chinesisches Sprichwort )