Autor Thema: Erfahrungen mit Kubuntu 7.10  (Gelesen 4994 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hexe

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 1631
  • Geschlecht: Weiblich
  • Betriebssystem: Open Suse 11.2
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.2.4
Erfahrungen mit Kubuntu 7.10
« am: 14.März 2008, 13:52:58 »
Hallo Jungs,

da meine Suse mich ja nur noch ?rgert, werde ich jetzt mal Kubuntu installieren. (Der download l?uft grade nebenan [frech] )
Da Ubuntu ja problemlos l?uft, ich aber eher der KDE Freak bin, werde ich es eben mit Kubuntu versuchen. Die Version 7.10 soll ja die neueste sein.

Nun m?chte ich aber nochmal nach euren Erfahrungen fragen.
Habe im Hinterkopf mal hier etwas gelesen zu haben, das Ubuntu und Kde nicht so prall miteinander klarkommen.
Auch habe ich sonst nix wirklich positives gelesen. Kann nat?rlich auch daran liegen, das man eher bei Problemen ins Forum geht, und positives einfach genie?t.

Hoffe auf rege Beteiligung

gruss hexe

ps: @Admins, eure Idee hab ich im Hinterkopf, aber so ganz ?berzeugt bin ich noch nicht...also net b?se sein  :a040:
gruss Hexe



Linux - damit der Ausnahmefehler nicht zur Regel wird

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2354
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: Erfahrungen mit Kubuntu 7.10
« Antwort #1 am: 14.März 2008, 14:11:55 »
Hi Hexe,
soso du  gehts also fremd. Na mal sehen wie dir das bekommt. Du h?ttest aber auch mal Kanotix probieren k?nnen.

Gru? Tuxus
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Marcus

  • Gast
Re: Erfahrungen mit Kubuntu 7.10
« Antwort #2 am: 14.März 2008, 14:18:14 »
Ich hatte mir mal aus Langeweile Ubuntu 7.10 installiert und war entt?uscht. Meine dratlose Maus, welche unter Ubuntu 6.10 tadellos lief, hat sich regelm?ssig nach einigen Minuten verabschiedet und meine kabellos Tastatur nen paar Minuten danach. OK, ich bin als Gentoo Benutzer schon etwas verw?hnt aber ich dachte bisher, Ubuntu sei ne recht gute Distri. Die ganze Bedienung ist irgendwie steif. Ich weiss nicht, wie ich das beschreiben soll, es passt einfach nicht. Entweder hatten die Entwickler damals ne schwere Zeit oder sie n?hern sich Winbekloppt an. Wenn Du auf KDE sch?rst (ist mir absolut unbegreiflich) dann versuch doch mal Sidux. Freak wird Dir mit Herz und Seele beistehen.  ;)

Gruss   Marcus

Offline bloedie

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5047
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin immer m?de und Urlaubsreif!!!
    • Linux Hardwaredatenbank
  • Betriebssystem: Gentoo
  • Grafische Oberfläche: KDE SC 4.5.3
  • Hardware: Intel Quad Core i5-2500K, NVIDIA GeForce 8600 GT Grafikkarte, 4x500 GB S-ATA, S-ATA DVD-Brenner, Syncmaster 226BW TFT-Monitor, 8GB RAM
Re: Erfahrungen mit Kubuntu 7.10
« Antwort #3 am: 14.März 2008, 19:36:09 »
Hi.

Ubuntu und KDE sind nach meinen Erfahrungen nicht wirklich befreundet.
Ubuntu habe ich im Jahre 2005 verbannt und seitdem fahre ich gentoo auf
meinem System.

Ich kann es Dir nur empfehlen. Gentoo wird dir Spass machen. Da bin ich
fest von ?berzeugt.

Hilfe bei der Installation bekommst Du bestimmt im Forum wenn Du nicht
weiter weisst..  ;)

Aber probiere ruhig erstmal Kubuntu. :a040:

Cu.
Bloedie

Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und wer sie findet darf sie gerne behalten.
http://www.gentoofreunde.org

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: Erfahrungen mit Kubuntu 7.10
« Antwort #4 am: 15.März 2008, 16:37:02 »
Wenn Du auf KDE sch?rst (ist mir absolut unbegreiflich) dann versuch doch mal Sidux. Freak wird Dir mit Herz und Seele beistehen.  ;)

Gruss   Marcus

Dem ist nichts mehr hinzu zufuegen! ;D

gru? Freak
« Letzte Änderung: 15.März 2008, 16:37:29 von Freak »
Long Live Rock'n'Roll

Offline Skipper

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2185
  • Geschlecht: Männlich
  • Sic volo, sic iubeo!
  • Betriebssystem: GENTOO+LinuxMint
  • Grafische Oberfläche: XFCE4
  • Hardware: MSI X370 GPC, AMD R 7 2700X, Noktua NH-D15, GSKILL 16GB, 2xGTX 1050
Re: Erfahrungen mit Kubuntu 7.10
« Antwort #5 am: 20.März 2008, 21:00:45 »
Hi Hexe!

Ich w?nsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg beim  [kochen] von KDE unter Ubuntu!

Vielleicht hat sich ja in der Vergangenheit was Positives getan bei Ubuntu.

?ber Erfahrung mit Kubuntu kann ich Dir leider nicht berichten, weil mich bis heute Gnome und XFCE in den Bann gezogen haben.

Habe heute auf einem L?ppi 7.10 (Gnome) installiert und alles ging (halt mein Standard...  [swing] ) einwandfrei! Und das auf Anhieb! Ich war schon ?berrascht.

W?rde mich freuen von Dir zu h?ren, wie es war und wie es ist mit Kubuntu!


Gr??e Skipper
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt für immer ein Narr! (Chinesisches Sprichwort )

Offline march

  • Gentoo User und Workshop Author
  • Foren-Held
  • **
  • Beiträge: 128
  • Geschlecht: Männlich
    • ubuntuusers.de
Re: Erfahrungen mit Kubuntu 7.10
« Antwort #6 am: 21.März 2008, 18:50:41 »
Nicht schlecht :) Ich durfte immer frickeln bis (fast) alles lief. Suspend to ram und sleep gehen unter gutsy nicht mehr sowie die Helligkeitsregelung. Unter Feisty lief es - naja in einem Monat kommt die 8.04 'raus mit LTS - mal abwarten. Gentoo schaue ich mir aber auch an, wenn ich mehr Zeit habe.
LG
march


Offline Niniveh

  • Gentoo User und Workshop Author
  • Foren-König
  • **
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Linux Mint 17
  • Grafische Oberfläche: Gnome
  • Hardware: Samsung SE20 Notebook
Re: Erfahrungen mit Kubuntu 7.10
« Antwort #7 am: 26.März 2008, 19:52:06 »
Hi Hexe

Mit Kubuntu hatte ich keine erkennbaren Probleme die ich mit KDE zusammenbrachte. Das einzige ernsthafte Problem war wie bei SuSE der Versionswechsel. Die eine funktioniert prima, die andere gar nicht.
Bislang bin ich mit Debian Etch sehr zufrieden, auch weil hier nicht so n?rrisch schnell neue Versionen eingespielt werden. Ich gehe mal davon aus, dass es hier bei Debian weniger Probleme gibt, weil die neue Versionen angeblich erst frei geben, wenn diese fertig sind und nicht weil 6 Monate um sind.

Wenn ich meine zweite Festplatte habe m?chte ich auch mal Kanotix oder auch Gentoo versuchen. Aber bei letzterem brauche ich  eine absolut genaue Step by Step Beschreibung ausgedruckt auf deutsch. Wird vermutlich schief gehen.
« Letzte Änderung: 26.März 2008, 19:53:20 von Niniveh »
Viele Grüße
Niniveh

Marcus

  • Gast
Re: Erfahrungen mit Kubuntu 7.10
« Antwort #8 am: 26.März 2008, 21:43:07 »
Wenn ich meine zweite Festplatte habe m?chte ich auch mal Kanotix oder auch Gentoo versuchen. Aber bei letzterem brauche ich  eine absolut genaue Step by Step Beschreibung ausgedruckt auf deutsch.
Das gibt es schon. Entweder auf der Gentoo Hauptseite mit Namen: Handbuch oder hier im Forum. Ich pers?nlich w?rde Dir die Version im Forum empfehlen, wobei Du aber AUCH das Handbuch lesen solltest.

Gruss   Marcus

Offline march

  • Gentoo User und Workshop Author
  • Foren-Held
  • **
  • Beiträge: 128
  • Geschlecht: Männlich
    • ubuntuusers.de
Re: Erfahrungen mit Kubuntu 7.10
« Antwort #9 am: 28.März 2008, 12:21:25 »
In der Beta von Xubuntu 8.04 LTS l?uft fast alles. Lediglich WLAN zickt herum. Es wird angezeigt aber eine Verbindung ist unm?glich aber back to topic: klappt alles bei dir Hexe?
LG
march


Offline Skipper

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2185
  • Geschlecht: Männlich
  • Sic volo, sic iubeo!
  • Betriebssystem: GENTOO+LinuxMint
  • Grafische Oberfläche: XFCE4
  • Hardware: MSI X370 GPC, AMD R 7 2700X, Noktua NH-D15, GSKILL 16GB, 2xGTX 1050
Re: Erfahrungen mit Kubuntu 7.10
« Antwort #10 am: 3.April 2008, 06:26:12 »
Hey Hexe,

ich bin ja so gespannt! Lasse mal von Dir h?ren und sehen hier, wie es war und ist? So [compilove] oder so [compishake]



Skipper
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt für immer ein Narr! (Chinesisches Sprichwort )