Autor Thema: E-Mailsuchdienst  (Gelesen 4258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Niniveh

  • Gentoo User und Workshop Author
  • Foren-König
  • **
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Linux Mint 17
  • Grafische Oberfläche: Gnome
  • Hardware: Samsung SE20 Notebook
E-Mailsuchdienst
« am: 1.Januar 2010, 10:18:24 »
Himmel hilf  :shocked:

Google startet einen Suchdienst der weltweit den E-Mailverkehr filzt und entsprechende Suchergebnisse ausgibt. Er Hei?t ?Gotcha!? ?.
Betroffen sind nicht nur @googlemail.com Adressen, sondern auch die anderer Mailprovider und auch verschiedene Sprachen werden durchsucht.

Jeder darf bis 31. Mai 2010 auf dem Postweg die L?schung seines Mailverkehres aus den Suchindex beantragen.
Allerdings muss man dabei seine Mailadresse und Passwort mit angeben.
Ob das wieder gut ist?

Postadresse:
Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043, USA


Quelle:
http://www.netzeitung.de/medien/1535479.html
« Letzte Änderung: 1.Januar 2010, 10:20:49 von Niniveh »
Viele Grüße
Niniveh

Offline naubaddi

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 126
  • Geschlecht: Männlich
  • I Love Buggy fahren
    • Ein paar Bilder von unserer Carrera-Bahn
  • Betriebssystem: Kubuntu 11.04
  • Grafische Oberfläche: KDE
  • Hardware: TOSHIBA Sattelite Pro, i3-2310M 2,10GHz, Intel? HD Graphics 3000
Antw:E-Mailsuchdienst
« Antwort #1 am: 1.Januar 2010, 10:47:06 »
...Jeder darf bis 31. Mai 2010 auf dem Postweg die L?schung seines Mailverkehres aus den Suchindex beantragen.
Allerdings muss man dabei seine Mailadresse und Passwort mit angeben...

Hi Leutz, ja nee is klar :shocked: , darf es auch meine Konto Nr. mit PIN sein?
Gru?, Hermann

Schneller laufen hilft nicht wenn man in die falsche Richtung l?uft.

Offline bloedie

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 5047
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin immer m?de und Urlaubsreif!!!
    • Linux Hardwaredatenbank
  • Betriebssystem: Gentoo
  • Grafische Oberfläche: KDE SC 4.5.3
  • Hardware: Intel Quad Core i5-2500K, NVIDIA GeForce 8600 GT Grafikkarte, 4x500 GB S-ATA, S-ATA DVD-Brenner, Syncmaster 226BW TFT-Monitor, 8GB RAM
Antw:E-Mailsuchdienst
« Antwort #2 am: 1.Januar 2010, 10:48:36 »
Hi.

Da hilft dann eine Anzeige gegen Deinen Mailprovider zu
erstatten, weil dieser dies zul?sst.

Ausserdem kannst Du deine Mails ja auch verschl?sselt
verschicken.

Mal abgesehen davon ist das schon eine ziemliche Frechheit.

Cu.
Bloedie
Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und wer sie findet darf sie gerne behalten.
http://www.gentoofreunde.org

Offline Niniveh

  • Gentoo User und Workshop Author
  • Foren-König
  • **
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Linux Mint 17
  • Grafische Oberfläche: Gnome
  • Hardware: Samsung SE20 Notebook
Antw:E-Mailsuchdienst
« Antwort #3 am: 1.Januar 2010, 10:54:33 »
@naubaddi

Zitat
Hi Leutz, ja nee is klar, darf es auch meine Konto Nr. mit PIN sein?
Deine "Tans" nicht vergessen  :tongue:

@bloedie
Zitat
Ausserdem kannst Du deine Mails ja auch verschl?sselt verschicken.
Ich w?re ja mit dem verschl?sseln dabei und versuchte einige Zeit diese Funktion zu bewerben.
Aber glaubst du, dass irgend wer sich die M?he dazu machte?
Nur 2 aus dem Forum hier, sonst niemand, ich fasse es nicht.
Viele Grüße
Niniveh

Offline Newbie

  • Foren-Held
  • ***
  • Beiträge: 195
  • Geschlecht: Männlich
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: ubuntu 14.10 und LinuxMint 13
  • Grafische Oberfläche: Gnome und Cinnamon
  • Hardware: Nvidia-Grafikkarte
Antw:E-Mailsuchdienst
« Antwort #4 am: 1.Januar 2010, 11:47:31 »
Genau darum verschl?ssle ich meine Mails zur Zeit auch nicht, weil da momentan noch keiner mitmachen will.
Es grüßt Newbiee

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2353
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Antw:E-Mailsuchdienst
« Antwort #5 am: 1.Januar 2010, 13:52:35 »
Hi,

ich denk dsa ist "Satire" wenn man die ?berschrift richtig liest

Media-Theke, die Medienkolumne der Netzeitung:

Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline Niniveh

  • Gentoo User und Workshop Author
  • Foren-König
  • **
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Linux Mint 17
  • Grafische Oberfläche: Gnome
  • Hardware: Samsung SE20 Notebook
Antw:E-Mailsuchdienst
« Antwort #6 am: 1.Januar 2010, 19:06:43 »
Hi

Zitat
ich denk das ist "Satire"

Inzwischen ist mir das auch aufgefallen.
Komisch kam mir ohnehin vor, dass ich nichts anderes zum Thema fand und ?berlegte noch, ob ich "unter Vorbehalt, dass es keine Ente ist" dazuschreibe.
H?tte ich wohl besser gemacht.

Jetzt kann man aber auch sagen, schlimm ist nicht nur die Frage ob dieser Dienst gestartet wird oder nicht, sonder dass man ihn grunds?tzlich f?r m?glich h?lt!
Wenn nicht f?r Privatpersonen, dann gibt es entsprechende M?glichkeiten f?r diverse Dienste und Provider in der ein oder anderen Form bestimmt.
Verschl?sseln sollte man auf jeden Fall.
Viele Grüße
Niniveh