Autor Thema: Verschiedene Benutzeroberfl?chen  (Gelesen 3590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Verschiedene Benutzeroberfl?chen
« am: 23.März 2011, 09:29:35 »
Hallo Leute,

da ich mir ja vor kurzem Debian Squeeze mit Gnome installiert habe, kam mir so die Idee ob man nicht mehrere Benutzeroberfl?chen gleichzeitig installieren kann.
Damit man mal verschiedene Oberfl?chen ausprobieren kann ohne das ganze System immer gleich neu aufsetzen zu m?ssen.
Oder kann es da Probleme und Konflikte mit irgendwelchen Abh?ngigkeiten geben?

Hat dies schon mal jemand ausprobiert, wenn ja worauf muss man achten.


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline Umsteiger

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1118
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: MX 18
  • Grafische Oberfläche: XFCE
  • Hardware: Lenovo Thinkpad T520, T400
Re: Verschiedene Benutzeroberfl?chen
« Antwort #1 am: 23.März 2011, 10:29:44 »
Hallo, Zicke!

Bei Debian ist ja bekannterseits Gnome als Default Desktop eingerichtet, wenn Du KDE willst (oder eine andere Oberfl?che), bist Du eingeladen, diese zu installieren. Ich hatte damals zeitweise sogar openbox auf KDE aufgeschraubt.

Funzte alles perfekt!

Peter
I'm indeed not into Klickibunti - and sure don't will!

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2354
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: Verschiedene Benutzeroberfl?chen
« Antwort #2 am: 23.März 2011, 18:06:01 »
Hi Zicke,

sicher kannst du die verschiedene Oberfl?chen installieren und diese dann beim Anmelden ausw?hlen. Der Punkt hei?t Sitzungsart.
« Letzte Änderung: 23.März 2011, 18:07:56 von tuxusmaximus »
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: Verschiedene Benutzeroberfl?chen
« Antwort #3 am: 23.März 2011, 21:36:07 »
Hi Tuxus,

na wie der Punkt hei?t wo man seine Sitzungsart ausw?hlt wei? ich schon, die Frage war ja nur ob es bei mehreren verschieden Oberfl?chen gleichzeitig Probleme geben kann.



Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline Umsteiger

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1118
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: MX 18
  • Grafische Oberfläche: XFCE
  • Hardware: Lenovo Thinkpad T520, T400
Re: Verschiedene Benutzeroberfl?chen
« Antwort #4 am: 23.März 2011, 21:49:56 »
Hallo, Zicke,

nee, die werden relativ getrennt verwaltet - gnome ist der Gnome-Ordner, KDE der KDE-Ordner, xy ist der xy-Ordner.

die werden schon getrennt, und jedenfalls bei mir gab es bisher keinerlei Probleme.

Peter
I'm indeed not into Klickibunti - and sure don't will!

Offline Freak

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1065
  • Betriebssystem: arch
  • Grafische Oberfläche: icewm
Re: Verschiedene Benutzeroberfl?chen
« Antwort #5 am: 4.April 2011, 19:11:43 »

moin

etwas sp?t aber immerhin.ne da gibt es keine probleme.
du kannst von ion bis evilwm und von lxde bis xfce alles drauf machen.

gru? Freak

Long Live Rock'n'Roll

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: Verschiedene Benutzeroberfl?chen
« Antwort #6 am: 4.April 2011, 21:35:11 »
Hi Freak,

Zitat
du kannst von ion bis evilwm und von lxde bis xfce alles drauf machen.
Ja danke dir, habe schon mal Vorsichtig mit XFCE und KDE angefangen zu testen.
Aber XFCE werde ich wieder runter schmei?en, ist mir zu Spartanisch.
Au?erdem habe ich auf einer Debian Seite einen Bericht gelesen das in erster Linie Gnome, KDE und XFCE unterst?tzt werden,
darum war ich mir nicht sicher ob es Funktioniert.
Also Danke f?r den Hinweis.


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten