Autor Thema: Alsamixer st?rtzt unter Debian ab  (Gelesen 1900 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Alsamixer st?rtzt unter Debian ab
« am: 17.Juli 2011, 17:29:53 »
Hallo,

ich habe vor kurzem festgestellt wenn ich den Alsamixer in der Shell starte, und dann die F5 Taste dr?cke um mir alle Kan?le anzeigen zu lassen dann st?rzt er ab.
Ich komme dann zur?ck in der shell hinter meinem User Namen, dahinter steht dann ein gro?es E.
Bisher habe ich dieses Problem nur unter Debian gehabt, leider hab ich im Netz dazu bisher noch nichts gefunden.
Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?


Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2354
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: Alsamixer st?rtzt unter Debian ab
« Antwort #1 am: 17.Juli 2011, 20:06:21 »
Hi Zicke,
ich hab das mal bei mir versucht. Lief alles ohne Absturz weiter, ich hab allerdings noch Lenny am laufen.
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Re: Alsamixer st?rtzt unter Debian ab
« Antwort #2 am: 17.Juli 2011, 20:37:24 »
Wie gesagt ist bei mir auch nur unter Debian Squeeze unter Gentoo oder Kubuntu habe ich das Problem auch nicht.



Gru? Zicke
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2354
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: Alsamixer st?rtzt unter Debian ab
« Antwort #3 am: 17.Juli 2011, 20:45:46 »
Mal abwarten evtl hat Umsteiger auch das Problem. Dann liegts an Squeeze.
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline Umsteiger

  • Foren-Kaiser
  • ******
  • Beiträge: 1118
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: MX 18
  • Grafische Oberfläche: XFCE
  • Hardware: Lenovo Thinkpad T520, T400
Re: Alsamixer st?rtzt unter Debian ab
« Antwort #4 am: 17.Juli 2011, 23:15:23 »
Salut ihr beiden!

N?, hab ich nicht!

Peter
I'm indeed not into Klickibunti - and sure don't will!

Offline Skipper

  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2185
  • Geschlecht: Männlich
  • Sic volo, sic iubeo!
  • Betriebssystem: GENTOO+LinuxMint
  • Grafische Oberfläche: XFCE4
  • Hardware: MSI X370 GPC, AMD R 7 2700X, Noktua NH-D15, GSKILL 16GB, 2xGTX 1050
Re: Alsamixer st?rtzt unter Debian ab
« Antwort #5 am: 18.Juli 2011, 09:41:21 »
Hey Zicke,

squeeze l?uft bei mir auf drei Rechnern, habe es auf allen mal probiert. Keine Fehler!

Installiere die betroffenen Pakete doch einmal neu!


Skipper
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt für immer ein Narr! (Chinesisches Sprichwort )