Autor Thema: Schon alt, aber immer wieder gut :D  (Gelesen 1878 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zickenbaendiger

  • Global Moderator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 3867
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab nen knochenharten Job
  • Betriebssystem: Gentoo ten | Debian Squeeze | Debian Squeeze 6.0.3
  • Grafische Oberfläche: KDE 4.6.0 | KDE 4.4.5 | Enlightment 16 + 17
  • Hardware: 1 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Geforce 8400 GS, Drucker HP 990 cxi, Scanner Canon D660U, Soundkarte Soundblaster Live, 3 SATA Platten 2 Stck. a 160 GB 1 x 250 GB + 1 80 GB
Schon alt, aber immer wieder gut :D
« am: 27.Juli 2012, 08:12:16 »


Ein Mann steht vor Gericht, weil er seine Frau erschlagen hat.

Richter: "Das ist ein sehr brutales Vergehen. Wenn Sie mit etwas Milde rechnen wollen, m?ssen Sie uns schon eine Begr?ndung geben."

Der Mann: "Die war so doof, die musste ich einfach erschlagen!"

Richter: "Das ist ja noch viel schlimmer. Wenn Sie nicht wollen, dass wir Ihnen die H?chststrafe auferlegen, dann geben Sie uns bitte eine plausible Erkl?rung."

Darauf der Mann: "Das war folgenderma?en. Wir wohnten in einem Hochhaus im 13. Stock und im ersten Stock wohnte eine reizende Portiersfamilie, die hatte drei Kinder. Es war schrecklich! Die waren so klein geblieben, von Natur aus. Der Zw?lfj?hrige war 80cm gro?, der 19-j?hrige 90cm. Ich kam eines Tages hoch zu meiner Frau und sage: Das ist schon was Schlimmes mit den Kindern unserer Portiersfamilie.

'Ja,' sagt meine Frau, 'das ist ein richtiges Pyren?engeschlecht.'

Ich sage: 'Nein, was Du meinst, sind Pygm?en.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Pygm?en, das ist das, was der Mensch unter der Haut hat, davon kriegt er Sommersprossen.'

Ich sage: 'Das ist Pigment.'
'Nein,' sagt meine Frau, 'Pigment, darauf haben die alten R?mer geschrieben.'

Ich sage: 'Das ist Pergament!'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Pergament ist, wenn ein Dichter etwas anf?ngt und nicht zu Ende macht...'

Herr Richter, Sie k?nnen sich vorstellen, ich verschlucke mir das Fragment, ich setze mich in meinen Lehnstuhl und lese Zeitung. Pl?tzlich kommt meine Frau mit einem Satz, ich denke, jetzt ist sie irrenhausreif - 'Liebling, guck mal, was hier steht!'

Sie macht ein Buch auf, zeigt auf eine Textstelle und sagt:

'Das Sonnendach des Handt?schchens war die Lehrerin des Zuh?lters 15.'

Ich nehme das Buch an mich und sage, aber Schatz, das ist ein franz?sisches Buch, da steht:

'La Marquise de Pompadour est la Maitresse de Lois XV. Das hei?t: Die Marquise von Pompadour war die M?tresse von Ludwig dem 15.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'das musst du w?rtlich ?bersetzen:

La Marquise - das Sonnendach

Pompadour - das Handt?schchen

la Maitresse - die Lehrerin

Lois XV - der Zuh?lter 15

Ich muss das schlie?lich ganz genau wissen, ich habe extra f?r meinen Franz?sischunterricht einen Legion?r angestellt.'

Ich sage: 'Du meinst einen Lektor.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Lektor war der griechische Held des Altertums.'

Ich sage: 'Das war Hektor, und der war Trojaner.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Hektor ist ein Fl?chenma?.'

Ich sage: 'Das ist ein Hektar.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Hektar ist der G?ttertrank.'

Ich sage: 'Das ist der Nektar.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Nektar ist ein Fluss in S?ddeutschland.'

Ich sage: 'Das ist der Neckar.'

Meine Frau: 'Du kennst wohl nicht das sch?ne Lied: Bald gras ich am Nektar, bald gras ich am Rhein, das habe ich neulich mit meiner Freundin im Duo gesungen.'

Ich sage: 'Das hei?t Duett.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Duett ist, wenn zwei M?nner mit einem S?bel aufeinander losgehen.'

Ich sage: 'Das ist ein Duell.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Duell ist, wenn eine Eisenbahn aus einem dunklen finsteren Bergloch herauskommt.'

Herr Richter - da habe ich einen Hammer genommen und habe sie totgeschlagen..."

Betretenes Schweigen, dann der Richter:

"Freispruch, ich h?tte sie schon bei Hektor erschlagen..."
AIRIS Laptop, Intel Pentium Dual-Core T3200 2.00GHz, Gentoo Ten