Autor Thema: Kein Cups PDF Druck mit Seitenname möglich unter KDE  (Gelesen 2039 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Linuxtal

  • Administrator
  • Foren-König
  • *******
  • Beiträge: 924
  • Geschlecht: Männlich
  • Linux Extrem Benutzer
    • Home of Linuxtal
  • Betriebssystem: Arch Linux
  • Grafische Oberfläche: Gnome 3 und Mate gemischt
  • Hardware: Packard Bell - Intel i920 - 16 GB RAM - NVIDIA GT250 Dualscreen
Kein Cups PDF Druck mit Seitenname möglich unter KDE
« am: 27.Februar 2014, 18:14:47 »
Hallo,

habe ein kleines Problem mit dem Drucken unter KDE.

Wenn ich den cups PDF Druckertreiber nehme und Druck in Datei und PDF auswähle wird der HTML Seitenname im Browser nicht übernommen, ich muss den jedes mal von Hand ändern.

Unter gnome hatte ich das Problem nicht, denn dort wurde der html Seitenname übernommen und die Datei danach auch benannt.

Jemand eine Idee, denn das ist sehr lästig wenn man mehrere Seiten hintereinander Drucken möchte.

Es funktioniert auch das FF Plugin "Print Pages to pdf" nicht, das Blatt ist leer.

Manjaro Linux und FF und KDE.

m.f.g.
Carl-Heinz
« Letzte Änderung: 27.Februar 2014, 18:15:49 von Linuxtal »
## Gott sei dank,ich bin weg vom Fenster ##

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2344
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.9
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: Kein Cups PDF Druck mit Seitenname möglich unter KDE
« Antwort #1 am: 27.Februar 2014, 20:25:21 »
Hi,
ich hab gerade mal geschaut. Das ist bei mir auch so, den Dateinamen muss man selbst vergeben.
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline Linuxtal

  • Administrator
  • Foren-König
  • *******
  • Beiträge: 924
  • Geschlecht: Männlich
  • Linux Extrem Benutzer
    • Home of Linuxtal
  • Betriebssystem: Arch Linux
  • Grafische Oberfläche: Gnome 3 und Mate gemischt
  • Hardware: Packard Bell - Intel i920 - 16 GB RAM - NVIDIA GT250 Dualscreen
Re: Kein Cups PDF Druck mit Seitenname möglich unter KDE
« Antwort #2 am: 27.Februar 2014, 21:47:12 »
Hallo,

ja Danke, dann muss ich ja nicht mehr lange suchen wenn das bei dir genauso ist. Muss mal Bloedie anrufen vielleicht gibt es da ja eine Lösung.

m.f.g.
Carl-Heinz
## Gott sei dank,ich bin weg vom Fenster ##