Autor Thema: UEFI installation Linux Stick  (Gelesen 123 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kefyanwe

  • Foren-Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Linux
  • Grafische Oberfläche: Raspberry Pi Desktop / Debian
  • Hardware: Intel Dual Core, ASUS eePC 1001PX
UEFI installation Linux Stick
« am: 15.Mai 2018, 09:32:17 »
Guten Tag,

ich versuche nun seit einigen Wochen ein kleines Notfallsystem auf einen Stick zu bringen, welches auch am Mac bootbar sein soll.


Ich möchte hierfür von der RaspberryFoundation zur verfügung gestellt "Raspberry Pi Desktop" ( https://www.raspberrypi.org/downloads/raspberry-pi-desktop/ ) nutzen.

Die Erstellung eines Live-/Installationstick geht ohne Probleme und ist am Mac bootbar.

Mein nächster Schritt war nun (am Mac) anstelle einer Installation auf die Festplatte, eine auf einen 16 GB USB-Stick.

Nach ein paar unergründlichen Fehlschlägen funktionierte dies auch und der erhaltene Stick ist unter BIOS problemlos bootbar aber wird nicht vom Mac in der Bootsektion erkannt.

Ich weiß nicht wo das problem liegen könnte.

Ich bin unerfahren was sowas angeht, benötige daher eine Schritt für Schritt Anleitung.

Mir stehen ein MacBookPro mit HighSierra und ein eeePC mit eben jenem "Raspberry Pi Desktop" (Debian) zur Verfügung.


Besten Dank für alle Vorschläge

Offline tuxusmaximus

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *******
  • Beiträge: 2352
  • Geschlecht: Männlich
  • Betriebssystem: Debian 8.10
  • Grafische Oberfläche: KDE, Gnome
  • Hardware: Lenovo T400, Intel Core2Duo P8600 2x 2,4 GHz, 8 GB, Intel Media Accelerator 400 MHD, "640 GB" Hdd, Epson WorkForce Pro WP-4525 DNF
Re: UEFI installation Linux Stick
« Antwort #1 am: 20.Mai 2018, 16:58:47 »
Hallo kefyanwe,

erstmal

HERZLICH WILLKOMEN IM FORUM UND VIEL SPASS

Zum Problem: Der Stick bootet ohne Probleme vom BIOS aus. Die Frage ist nun, möchtest du ein Dual-Boot-System bei dem du auswählen kannst welches System - Mac oder Linux bootet?
Gruß Tuxus

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Offline kefyanwe

  • Foren-Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • I Love Linux-beginnerforum.de
  • Betriebssystem: Linux
  • Grafische Oberfläche: Raspberry Pi Desktop / Debian
  • Hardware: Intel Dual Core, ASUS eePC 1001PX
Re: UEFI installation Linux Stick
« Antwort #2 am: 20.Mai 2018, 21:01:18 »
Ich glaub ich hab mich ein wenig missverständlich ausgedrückt:

Also, ich will einen Stick mit vollinstalieretem Linux am liebsten zuvor genannte Distro.

Diesen Stick möchte ich prinzipiell an jedem computer booten können.

Am PC funktioniert dies wie gewohnt - pc starten, f2 (bei mir) drücken, bootreihenfolge ändern und ins system booten.

Beim Mac will aber genau dass nicht funktionieren.

Hier sieht es wie folgt aus: mac starten, "DONG" , ALT halten und hier müsste nun neben der Festplatte ein EFI-Stick erscheinen (was bei eingestecktem Installationstick auch funktioniert), jedoch ist dies bei dem notfallsystem-stick nicht der Fall.

Ich habe es die tage noch mit einem ubuntu probiert, hier wird mir aber trotz korrekter auswahl immer ein bootloader auf den mac und nicht auf den stick installiert, was zur folge hat, das der mac seine bootreihenfolge ändert und immer in diesen bootloader bootet statt auf seine festplatte, derartiges möchte ich natürlich nicht.
« Letzte Änderung: 20.Mai 2018, 21:03:33 von kefyanwe »