Autor Thema: 2 x Leap15.1 auf einem PC  (Gelesen 269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline guenter

  • Foren-Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
2 x Leap15.1 auf einem PC
« am: 27.Februar 2020, 13:54:27 »
Meine Versuche, 2 x Leap15.1 auf meinem neuen PC zu installieren scheitert. (zum Info: so eine Konfiguration habe ich seit langer Zeit auf meinem alten PC laufen )
Gegenüber dem alten PC hat der Neue UEFI und eine SSD.
Auf der SSD habe eine GPT mit 5 Partitionen eingerichtet. 2 x für / , 2 x für /home, die 5. ist frei.

Die erste Installation klappt, lasst sich booten, das Grafiksystem  funktioniert (sda1 und sda2 werden benutzt).
Auch die 2. Installation  klappt genauso hier werden sda3 und sda4 benutzt.

Beide Systeme können beim Booten ausgewählt werden.
Jedoch gelangt das jeweils zuerst installierte System nicht in den Grafikmodus  (ich habe mehrfach das jeweils "beschädigte" System neu installiert)
Im "beschädigten" System kann ich aber als root (und nur als root) mit startx in den Grafikmodus gelangen, als User geht das nicht.

Mir ist völlig unklar, über welche Kopplung das erfolgt, außer dass es über den RAM-ähnlichen Aufbau einer SSH Speicherfehler gibt.

Kennt jemand so einen Effekt?